Rubrikenübersicht > Stadt Bönnigheim > Aus dem Rathaus (Bönnigheim) > Aus dem Technischen Ausschuss > Der Technische Ausschuss hat in seiner Sitzung am 7. Mai 2024 folgende Themen beschlossen:

Aus dem Technischen Ausschuss

Der Technische Ausschuss hat in seiner Sitzung am 7. Mai 2024 folgende Themen beschlossen:

Umbau und Sanierung Fachräume Bau I, Auftragsvergaben für Abbruch- und Rohbauarbeiten, Trockenbauarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Sanitärtechnik, Lüftungstechnik: Nachfolgende Firmen sollen wie dargestellt mit Bauleistungen zum Bruttoangebotspreis beauftragt werden: Abbruch-/Rohbauarbeiten, Firma Steinel, Ammerbuch für 64.134,41 Euro; Trockenbauarbeiten, Firma Scholl, Gemmrigheim für 59.376 Euro; Elektroinstallationen, Firma Elbo, Bietigheim-Bissingen für 104.277,22 Euro; Sanitärtechnik, Firma Böpple, Heilbronn für 50.889,72 Euro; Lüftungstechnik, Firma h. r. weiler, Obersulm für 116.522,63 Euro.

 

Errichtung einer Werbeanlage, Industriestraße 32, Flst. 2484, Bönnigheim: Der Technische Ausschuss erteilt sein Einvernehmen zur Befreiung, dass sich die Werbeanlage in der Pflanzgebotsfläche befindet.

 

Aufstellen einer Gerätehütte, Gustav-Werner-Straße 22, Flst. 6940, Bönnigheim: Der Technische Ausschuss erteilt sein Einvernehmen zur Ausnahme, dass die Gerätehütte außerhalb der überbaubaren Grundstücksfläche zugelassen wird.

 

Errichtung eines Sichtschutzzaunes, Albert-Einstein-Straße 13, Flst. 7052, Bönnigheim: Der Technische Ausschuss erteilt sein Einvernehmen zum Bauantrag mit der Maßgabe, dass der Sichtschutzzaun aus Holz oder Sichtmauerwerk hergestellt wird.

 

Die vollständigen Sitzungsunterlagen können im Ratsinformationssystem bei der Sitzung des Technischen Ausschusses am 7. Mai 2024 unter www.boennigheim.de abgerufen werden.

 

Artikelübersicht
  • Der Technische Ausschuss hat in seiner Sitzung am 7. Mai 2024 folgende Themen beschlossen: