Fussballverein (Kirchheim)

Aktive

Keine Punkte für die erste Mannschaft gegen SV Horrheim

Vergangenen Sonntag verlor unsere erste Mannschaft ein entscheidendes Spiel gegen den SV Horrheim mit 1:2. Diese war wie so häufig dieses Jahr eine sehr unnötige und vermeidbare Niederlage. 

Jedoch kamen unsere Jungs gut in die Partie und erspielten sich von Beginn an Chancen. Folgerichtig gingen die Kirchheimer nach 18 Minuten in Führung. Johannes Dermati eroberte den Ball und passte auf Michele Lavorato. Dieser blieb vor dem Gästetorhüter eiskalt und erzielte die Führung. In der Folge verloren unsere Jungs etwas die Kontrolle und die Gäste aus Horrheim kamen zu Chancen. Immer wieder versuchten die blau-weißen es mit Kombinationsfußball durch die Horrheimer Hintermannschaft, was auch das ein oder andere Mal funktionierte. Kurz vor der Pause gingen die Gäste aus Horrheim per Doppelschlag in Führung. Nach dem Seitenwechsel war es ein einseitiges Fußballspiel der Heimmannschaft. Jedoch schafften es unsere Jungs nicht wirklich Torgefahr zu entfachen. Dermatis Freistoß aus 30 Meter ging dabei leider nur an den Querbalken. Somit stand am Ende eine 1:2-Heimniederlage auf der Anzeigetafel. Bei drei Spielen ist aber noch nichts verloren und unsere Jungs werden bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen. 

 

Die zweite Mannschaft verlor das Derby gegen den SKV Erligheim mit 2:4. Dabei spielten unsere Jungs eines der besten Spiele in dieser Saison und hätten den Sieg verdient. Mit viel Kampf und Leidenschaft erspielten sich die Kirchheimer einige Chancen. Die Tore erzielten Calogero Morgana und Giovanni Anaclio. Am Ende reichte es jedoch nicht zum Sieg. Auf diese Leistung können die Jungs allerdings stolz sein.

 

An Pfingstmontag (20.5.2024) stehen für unsere erste Mannschaft das erste von drei Endspielen an. Um 15.00 Uhr gastiert man bei der SGM Riexingen. Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs.

Artikelübersicht