Freunde der Vinothek e.V.

Wein der Woche 23

8. und 9.6.2024

Am Wochenende stellen wir im Rahmen unseres Juni-Schwerpunktes „Sommerweine“ einen echten Sommerklassiker vor: den 2022er Charmeur vom VDP-Weingut Dautel, eine Cuvée leicht, spritzig und trocken. Mit feinem, leichtem Gelb und mit Charme schon in der Nase, verströmt der Charmeur den Duft von gelbem Apfel, weißen Johannisbeeren und Pfirsich. Durch seine Duftigkeit nach Holunder- und Weißdornblüten riecht man den Frühling in seiner ganzen charmanten Leichtigkeit. Dieses Wonnegefühl zeigt sich ebenso am Gaumen. Fruchtig und einstimmend der Auftakt, geleitet von erfrischender Säure und angenehmer Kräftigkeit. Am Gaumen: Gelber Apfel, feine Birne und der Geschmack von Holunderblüten. In jedem Fall wurde sie im Edelstahltank ausgebaut. Mit ihrer feinen Säurestruktur (Säure 5,8 g/l, Restsüße 6,6 g/l, Alkohol 11,5 % vol.) ist sie ein echter sommerlicher Klassiker. Überzeugen Sie sich selbst – vielleicht bei Spargelsalat mit Erdbeeren, zu asiatischen Gerichten oder zu Fisch?


Kleine Weinkunde

Seit 1916 wurde davon ausgegangen, dass die Scheurebe eine Kreuzung aus Silvaner und Riesling sei. Eine Genanalyse wies jedoch 2012 nach, dass die Mutterrebe die Bukettrebe (eine Kreuzung aus Trollinger und Silvaner) ist. Mit dieser Rebe wurde der Riesling gekreuzt. Daraus entstand die Scheurebe. Heute ist sie gerne in Cuvées ein feiner Partner. 

 

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag, 13.00 – 17.00 Uhr. Während der Öffnungszeiten betreuen die Vinothekare die Tourist-Information und das Museum Sophie La Roche der Stadt Bönnigheim. Unsere Vinothekare Karl-Heinz und Corinna Urban freuen sich auf Ihren Besuch!

Artikelübersicht