DRK Ortsverein (Kirchheim)

DRK - Gesundheitspodium

Erfasst von: Rautenberg, Inge (26.03.2018)

Diabetes - Symptome, Ursachen und Maßnahmen.

Dr. med. Harald Kerbel – Leiter Bereich Diabetologie,
Internist, Diabetologe DDG im Diabeteszentrum am Krankenhaus Bietigheim

 

Am Dienstag, den 17. April 2018, 19.30 Uhr, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kirchheimer Gesundheitspodium“ des Kirchheimer DRK-Ortsvereins im DRK- und Feuerwehrhaus in der Hohensteiner Straße 15, ein Vortragsabend zum Thema „Diabetes - Symptome, Ursachen und Maßnahmen“ statt.

Als Referent konnte Dr. med. Harald Kerbel, Oberarzt und Leiter Bereich Diabetologie am Krankenhaus Bietigheim, gewonnen werden.

 

Der Diabetes mellitus, umgangssprachlich kurz: "Diabetes" oder "Zuckerkrankheit" ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Erkrankungen, denen eine Störung des Blutzuckerstoffwechsels zugrunde liegt und aus denen eine andauernde krankhafte Erhöhung des Blutzuckerspiegels resultiert. Diabetes mellitus hat sich inzwischen zu einer echten Massenerkrankung entwickelt. Sie betrifft knapp 10 Prozent der deutschen Bevölkerung. Davon leiden 95 Prozent unter Diabetes Typ 2 und 5 Prozent unter Diabetes Typ 1.

 

In seinem Vortrag wird Dr. Kerbel die unterschiedlichen Diabetes-Typen erläutern, mögliche Ursachen nennen und Maßnahmen aufzeigen, wie man der Erkrankung entgegenwirken kann. Es ist wichtig, die Krankheit rechtzeitig zu behandeln, um Schäden an Organen wie Herz, Augen und Nieren zu vermeiden.

 

In einer Fragerunde im Anschluss an den Vortrag wird Herr Dr. Kerbel gerne konkrete Fragen aus dem Publikum rund um dieses Thema beantworten.

 

Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins laden Sie herzlich zu diesem interessanten Vortragsabend ein und freuen sich auf Ihr Kommen.