Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Herbe Niederlage in Lauffen

Erfasst von: Hennig, Stephan (28.10.2018)

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Ringer des KSV beim Auswärtskampf in Lauffen.

Auf der Matte konnte nur Matthias Menold seinen Kampf gewinnen, auch wenn er dabei das Pech hatte, dass der Kampfrichter eine klare Schulterlage seines Gegners nicht sah. So sprang nur ein Punktsieg heraus. Zusammen mit 4 kampflosen Siegen stand es am Ende 18:34 aus KSV Sicht. Ärgerlich war zudem die Verletzung von Simon Achatz, der in Führung liegend durch eine Schulterverletzung außer Gefecht gesetzt wurde. Alle anderen Athleten kämpften zwar beherzt aber dies reichte am heutigen Tag nicht.

Nun haben die Jungs der Trainer Philipp Bezner und Hüsamettin Sagir zwei Wochen Zeit die richtigen Lehren aus den Kämpfen zu ziehen und dann mit neuem Mut an die nächste Aufgaben heranzugehen.

Artikelübersicht