Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Internationales Turnier in Aalen

Erfasst von: Hennig, Stephan (04.11.2018)

 

Früh aufstehen hieß es für Marie und Jakob Mönch um gemeinsam mit ihrer Mutter und KSV Jugendleiterin Annette Mönch und Trainer Beat Schaible die Reise zum 40. Internationalen Ostalbturnier anzutreten.

 

Marie Mönch (D-Jugend bis 27 kg):

In einer reinen Jungengruppe zeigte Marie wenig Respekt und zeigte gute Leistungen. Ganz knapp nur verlor sie den Kampf um Platz 5 in ihrer Gewichtsklasse mit 10:15 Wertungspunkten und kann sehr zufrieden sein mit Platz 6 in einem starken Teilnehmerfeld.

 

Jakob Mönch (B-Jugend - 52 kg):

Mit tollen Kämpfen begeisterte Jakob seinen Trainer. Errang er im ersten Kampf noch einen souveränen Punktsieg über Teetje Richter vom KFC Leipzig, so beendete er seine nächsten beiden Kämpfe gegen Yannick Müller (SV Luftfahrt Berlin) und Robert Krause (AC Taucha) vorzeitig durch Schultersieg. Dabei gab er in keinem der drei Kämpfe einen Wertungspunkt auf der Matte ab.

Gegen den späteren Turniersieger Barschir Kartojev war dann nichts zu holen.

So stand er im kleinen Finale gegen Max Brenn vom ASV Urloffen. In einem spannenden und ausgeglichenen Kampf hatte Jakob am Ende mit 10:6 Wertungspunkten die Nase vorne und durfte sich über den 3. Platz bei diesem Kaderturnier des Deutschen Ringerbundes freuen. Er bestätigte damit erneut sein großes Talent, welches er bereits auf den Deutschen Meisterschaften und den Kämpfen in  der Mannschaftsrunde angedeutet hat.

Artikelübersicht