ARCHIV: TuG Hofen

Abteilung Tischtennis

Erfasst von: Imhof, Dietmar (25.11.2018)

Mädchen

Bietigheim-Bissingen 2 – Hofen 0:6

Ein kampfloser Sieg, da der Gegner nicht antreten konnte.

 

Jungen 1 – Korntal 1 2:6

Die Jungen kamen mit dem Doppelsieg von Weiß/Friederich und dem Einzelsieg von Jannik Weiß gut ins Spiel. Danach punkteten aber nur noch die starken Gäste.

 

Steinheim 1 - Jungen U13 6:1

Jungen U13 - Besigheim 6:3

Im Nachholspiel hatte die U13 gegen Steinheim keine Chance. Lediglich Tammes Kohstall konnte den Ehrenpunkt erzielen. Gegen Besigheim war man hingegen erfolgreicher. Tammes Kohstall(2), Konstantin Nuding(2) und Bjarne Schmidt zogen schnell auf 5:3 davon, ehe Nuding/Feuker im Doppel den Sieg sicherstellten.

 

Damen

Steinheim 4 – Hofen 8:5

Gegen den Tabellenführer zogen sich die Damen achtbar aus der Affäre. Feuker/Weinberger gewannen ihr Doppel, des weiteren punkteten Martina Fritz, Sonia Feuker und zweimal Corinna Weinberger.

 

Herren

Hofen 1 – Steinheim 5 9:6

Im Kellerduell der Kreisliga A gelang der Ersten ein doppelter Punktgewinn. Nach den Doppelsiegen von Maasz/Kunze und Maier/Giese konnte sich die Mannschaft schnell absetzen und den Vorsprung diesmal ins Ziel bringen. In den Einzeln punkteten Fabian Maasz, Claus Maier(2), Walter Friz, Niklas Kunze(2) und der Ersatz Steffen Giese.

 

Großbottwar 4 - Hofen 2 9:6

Hofen 2 - Pleidelsheim 3 4:9

Gegen die beiden Spitzenmannschaften ihrer Gruppe bleib die Zweite leider ohne Punktgewinn. Am Freitag konnte die Partie durch Dziewior/Giese, Günter Dziewior(2) Walter Binder und Oliver Schäuffele lange offengehalten werden. Danach gelang nur noch Gert Musiol ein Sieg.

Am Sonntag musste man ersatzgeschwächt an die Platten, deshalb fiel die Niederlage auch höher aus.