ARCHIV: Gesangverein Liederkranz

Winterfeier mit vier Trümpfen

Erfasst von: Gayer, Helmut (22.12.2018)

Der Kinderchor des Liederkranzes in Aktion 

 

Es wird in mehrfacher Hinsicht eine besondere Winterfeier am 20. Januar 2019 in der Kirchheimer Gemeindehalle. Da wäre zum einen Helmut Neuschwander. Es war nach einer langen, kräftezehrenden Krankheit nicht selbstverständlich, dass der langjährige Vorsitzende des Gesangvereins Liederkranz seinen traditionellen Männerchor wird dirigieren können. Doch Musik gibt Kraft, und die Kameradschaft, die auch (und gerade) die Routiniers des Liederkranz auszeichnet, tut ihr Übriges: Helmut Neuschwander will und wird am 20. Januar auf der Bühne stehen. Für alle Mitglieder und Freunde des Gesangvereins dürfte das ein ganz besonderer Moment werden.

 

Zum anderen startet die Young Chorporation mit ihrem Auftritt bei der Winterfeier 2019 in ihr Jubiläumsjahr. 25 Jahre ist es her, dass der damalige Kirchheimer Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger den Chor gegründet hat. Seither ist einiges passiert. Zusammen mit der Band Profil beziehungsweise Angel Station hat die Young Chorporation zwei große Musicals auf die Bühne gebracht: 45 und bittersweet. Der Chor hat glitzernde Revues gestaltet (In Concert, Fremde Wesen), ein Roadmovie eingespielt (Take the long way home), Jazz-Messen, verschiedene Magnificats und ganz viel Rock, Pop und Soul gesungen. „Eigentlich“, sagt Denise Munz, die Sprecherin des vierzigköpfigen Chors, „gab es fast nichts, was wir nicht gemacht hätten. Genau diese Vielfalt ist es, die uns charakterisiert.“  

 

Bei der Winterfeier in der Gemeindehalle wird die Young Chorporation einen Vorgeschmack auf ihr Jubiläumsprogramm „Es war einmal – das Märchen der Young Chorporation“ geben. Die beiden Konzerte des nämlichen Programms sind auf 11. und 12. Mai 2019 terminiert. Karten zum Vorverkaufspreis von 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt es im Dorfladen im Ortszentrum von Kirchheim, in der Obsthalle an der B27 zwischen Kirchheim und Lauffen sowie in Lauffen im Eine-Welt-Laden.

 

Und was wäre die Winterfeier des Liederkranzes ohne den Kinderchor? Diesmal werden die Jüngsten des ältesten Kirchheimer Vereins „Das Apfelkomplott“ aufdecken. Von Andreas Schmittberger stammt das Stück, das der Kinderchor unter der Leitung von Benedikt Immerz aufführen wird. Der Jugendchor wiederum hat sich einige Hits ausgesucht, die zum Teil monatelang in den Charts vertreten waren: „Ironic“ zum Beispiel von Alanis Morisette oder „My Heart will go on“, das vor allem durch die Version von Céline Dion aus den Film „Titanic“ bekannt wurde. Ein ganz besonderer Moment dürfte aber auch „Hallelujah“ von Leonard Cohen werden, eines der vielleicht gefühlvollsten und brillantesten Lieder der Welt. 

 

Zum guten Schluss sei erwähnt, dass für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke selbstverständlich gesorgt ist. Und, das Beste: Der Eintritt (ab 14 Uhr) ist frei!