Sonstige Vereinigungen

ILEK Neckarschleifen

Erfasst von: Goldmann, Martina (22.01.2019)

Die staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg bieten einen

 

Praxiskurs für „Sanierung von Weinbergtrockenmauern - Modul 1 - Grundlagen"

am 28./29. März 2019 in Gemmrigheim

 

an.

  

Ziel:

Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen zum Bau und zur Reparatur von Naturstein-Trockenmauern in terrassierten Weinbau-Steillagen.

 

Inhalte:

- theoretische Grundlagen

- Abbruch von Schadstellen

- Fundamentierung

- Steinbearbeitung

- Versetzen von Mauersteinen

- Ausbildung der Mauerkrone

 

Projektort:

 

74376 Gemmrigheim

 

Teilnehmerzahl:

 

10 Personen

 

Lehrgangsgebühr: 230,-€/Person

 

Der Kurs wirddurchgeführtin Zusammenarbeit mit der Fa. Bücheler Garten-und Landschaftsbau, Stuttgart

 

Die Lehrgangsgebühren enthalten:

- Lehrbuch

- Leihwerkzeug

 

nicht enthalten sind:

 

- persönliche Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe, Schutzbrille, Handschuhe)

- Unterkunft & Verpflegung

 

Hinweise:

Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Rechnung.

Die Plätze werden in der Reihenfolge der An-meldungen vergeben.

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Das Witterungsrisiko trägt der Teilnehmer.

Abmeldungen sind nur aus wichtigem Grund bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form möglich. Bei verspäteter Abmeldung (auch krankheitsbedingt) wird die volle Lehrgangsgebühr fällig. Im Übrigen gelten die AGB der LVG Heidelberg. Diese sind auf der Seite www.lvg-heidelberg.de unter „ber uns" einzusehen.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass während des Kurses Bilder und Video-aufnahmen gemacht werden, die von der LVG Heidel-berg und der Fa. Bücheler, Garten- und Landschaftsbau verwendet werden können.

Anmeldung:

LVG Heidelberg

Diebsweg 2, 69123 Heidelberg

e-mail: poststelle@lvg.bwl.de

Tel.: 06221/7484-0