ARCHIV: Berufsverbände und -organisationen

Sodbrennen und Zwerchfellbruch

Erfasst von: Eiselen, Heide (04.02.2019)

Vorträge und Informationen für Patientinnen, Angehörige und Interessierte

Sodbrennen und Magenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden

überhaupt. Die Ursachen dafür reichen von zu reichlichem Essen und Trinken bis

zu bösartigen Tumoren und müssen zumindest bei anhaltenden oder öfter

wiederkehrenden Beschwerden diagnostisch durch einen Endoskopie

("Magenspiegelung") abgeklärt werden. Dabei findet man oft einen sogenannten

Zwerchfellbruch, eine Entzündung in der Speiseröhre oder im Magen, ein

Geschwür, Helicobacter-Bakterien oder auch einen Tumor.

Die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen wird Professor Dr. Dieter Birk,

Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, am Montag, 11.

Februar ab 18 Uhr in der Cafeteria im RKH Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen,

Riedstraße 12, 74321 Bietigheim-Bissingen, besprechen und anschließend für

Fragen zur Verfügung stehen. Der Eintritt ist frei.

ANSPRECHPARTNER

Robert Reister

Telefon 07141-99-60063

Telefax 07141-99-7260063

robert.reister@kliniken-lb.de