Rubrikenübersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Parteien > Bündnis 90/Die Grünen > Bündnis 90/Die Grünen nominieren ihre Kandidat*innen zur Gemeinderatswahl

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen nominieren ihre Kandidat*innen zur Gemeinderatswahl

Erfasst von: Grannemann, Rebecca (17.03.2019)

Die Mitglieder des Ortsverbands Neckar-Stromberg von Bündnis 90/Die Grünen haben die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für den Bönnigheimer Gemeinderat nominiert. 

Angeführt wird die Liste von Christiane Rossato-Argaud (Oberstudienrätin a.D.) und Jürgen Carstens (Architekt). Es folgen Karin Brenzke-Rösinger (exam. Altenpflegerin) und Jochen Türk (Teamleiter in einer Behindertenwerkstatt), Eva-Maria Carstens (Architektin), Dr. Dieter Ackermann (Systemanalytiker), Alexandra Goerlich (Facility-Managerin), Maximilian Mul (Student Prozessingenieurswesen M.Sc.), Nina De Paolis-Rösinger (Bauzeichnerin), Justus Carstens (Student Kybernetik), Diomède Baransegata (Dipl. Bauingenieur), Konrad Stahl (Wissenschaftlicher Mitarbeiter Elektronik), Peter Mul (Dipl. Informatiker) und Michael Bögl (Softwareingenieur).

Bei der Gemeinderatswahl im Mai steht die lokale Energiewende für die Grünen im Mittelpunkt. Maßnahmen zur nachhaltigen Energienutzung, Schutz von Insekten, Vögel, Amphibien und Reptilien, als auch der Bau privater Wasserspeicher sollen den Auswirkungen des Klimawandels betreff Mensch und Natur begegnen. Maßnahmen rund um den Autoverkehr wie Umgestaltung und Sanierung der Bismarkstraße und Poststraße, Tempo 40 um die Altstadt herum und E-Mobilität mit Ladestationen auf dem Burgplatz, am Schloss und in Kooperation mit Industriebetrieben sollen Lärmschutz und saubere Luft bieten. Zur Sicherheit auf Schulwegen und für Fußgänger*innen allgemein, sind Zebrastreifen am Burgplatz, der Cleebronner Straße und Bachstraße erforderlich.

Kandidat*innen von Bündnis 90/Die Grünen für die Gemeinderatswahl