Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Beat Schaible Deutscher Vizemeister

Erfasst von: Hennig, Stephan (24.03.2019)

 

 

Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren im freien Stil im nordbadischen Waghäusel konnte der Kirchheimer Beat Schaible, der für den KSV Neckarweihingen auf die Matte geht, einen hervorragenden 2. Platz erringen. Beat startete in der Gewichtsklasse bis 79kg.

Seinen ersten Gegner aus dem hessischen Rimbach beherrschte er von Anfang an souverän, durch einen technischen Überlegenheitssieg mit 11:0 Punkten war der Turnierstart geglückt. Seinem zweiten Gegner vom AC Heusweiler aus dem Saarland erging es nicht anders, hier war nach 10 Punkten ebenfalls der Überlegenheitssieg und somit der Poolsieg unter Dach und Fach.

Auch im Halbfinale gegen den anderen Poolzweiten und späteren Turnierdritten aus dem nordbadischen Graben- Neudorf war Beat der überlegene Ringer. Diesen Kampf gewann er mit 8:0 ebenfalls deutlich. Somit war das Tagesziel Finale erreicht.
Am Sonntag stand mit Joshua Morodion vom VFL Tegel aus Berlin der erwartet schwere Brocken als Gegner fest. Hatte dieser doch bei den Weltmeisterschaften der Kadetten bereits einen 5. Platz erkämpft und auch seine Poolkämpfe allesamt überlegen gewonnen. Doch davon unbeeindruckt begann Beat sehr konzentriert und ging mit einer schönen Aktion mit 2:0 in Führung. Leider konterte der starke Berliner eine Aktion von Beat mit einem Wurf und bekam dafür eine 5er Wertung zugesprochen. Zwei weitere Wertungen ließen seinen Gegner auf 2:9 davonziehen. Doch Beat stellte wieder einmal seine hervorragende kämpferische Einstellung unter Beweis und brachte seinen Gegner mit einer Schleuder an den Rand der Schulterniederlage. Dieser konnte sich befreien und die drohende Niederlage gerade nochmal abwenden. Und Beat  versuchte alles, kämpfte bravourös, konnte aber am Schluss die 10:13 Punktniederlage leider nicht verhindern.
Ein super Turnier unseres Jugendtrainers Beat Schaible.

 

Bereits am nächsten Woche geht das nächste Talent des KSV bei nationalen Titelkämpfen auf die Matte. Pia Mönch kämpft in Berlin bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend. Der ganze KSV drückt dir beide Daumen, Pia