Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Jugendturnier in Brackenheim

Erfasst von: Hennig, Stephan (24.03.2019)

 

Keine weite Anreise hatten die Jugendringer des KSV zum Bezirksturnier des TSV Meimsheim in der Brackenheimer Sporthalle.

Trainer Anthony Richter, Jugendleiterin Annette Mönch und Vereinskampfrichter Fabian Schick freuten sich am Ende zusammen mit ihren Schützlingen über 3 Podiumsplätze.

 

Nicht zu schlagen war John Temboua der seine beiden Kämpf hoch in Führung liegend durch Schultersiege beendete. Gold war der verdiente Lohn.

 

Bei 2 Siegen und einer Niederlage zeigte Thimea Richter ihr großes Können und ihr Kämpferherz. Der 2. Platz war die logische Konsequenz.

 

Ihr Bruder Linus hätte es ihr um ein Haar gleichgetan. Doch verlor er den entscheidenden Kampf denkbar knapp mit 5:6. Dennoch konnte er mit zwei klaren Schultersiegen seine Klasse aufblitzen lassen und freute sich über Platz 3.

Gleich mit 4 Jungs und einem Mädchen hatte es Marie Mönch zu tun. Sie bewies große Moral da sie in den ersten beiden Kämpfen als Verliererin die Matte verließ und doch den Kopf nicht hängen ließ. Die nächsten beiden Gegner lagen dann selbst auf den Schultern und mussten Marie den Sieg überlassen. Eine Punktniederlage im letzten Kampf besiegelte den undankbaren Platz 4.