Kirchliches Kinderhaus Arche

Komm, ich zeig Dir meinen Kindergarten

Erfasst von: Veigel, Nicole (13.05.2019)

Dieser Einladung folgten zahlreiche Eltern und Großeltern am 04.05. sowie am 11.05.2019 und kamen in unser kirchliches Kinderhaus Arche.

Die Kinder konnten einer Begleitperson ihrer Wahl den Kindergarten zeigen und nach Herzenslust in allen Räumen spielen.

Schon in der Garderobe wurde freudig geplant. „Wir gehen in die Puppenecke“ konnte man hören, ein anderes Kind wollte unbedingt mit dem Papa sein Lieblingsspiel spielen und wieder andere hatten es eilig, mit dem Opa am Maltisch zu basteln.

Gemeinsam gestalteten alle ein großes Wandbild mit vielen bunten Schmetterlingen. In allen Räumen wurde intensiv gespielt.

Den Kindern machte es große Freude mit Mama, Papa, Oma oder Opa alles auszuprobieren und ihre Lieblingsplätze zu zeigen.

Viel zu schnell war die Freispielzeit vorbei! Nach dem Aufräumen trafen sich alle in ihrem Gruppenraum. Für die erwachsenen Besucher war es sehr interessant zu sehen, wie der Morgenkreis in den einzelnen Gruppen gestaltet wird. Es wurde gezählt, Fingerspiele und Kreisspiele gespielt und gemeinsam Lieder gesungen. Die bekannten Klassiker wie „Schmetterling, du kleines Ding“ kannten viele Erwachsene noch aus ihrer eigenen Kindergartenzeit und konnten tüchtig mitsingen.

Zum Schluss waren sich alle einig: „Schön war`s“!

Der Vormittag hat den Kindern, den Besuchern und uns pädagogischen Fachkräften viel Spaß gemacht.

Artikelübersicht
  • Komm, ich zeig Dir meinen Kindergarten