ARCHIV: Fussballverein (Kirchheim)

FVK erledigt Pflichtaufgabe

Erfasst von: Kirchheim, Fu├čballverein (13.05.2019)

Die aktive Mannschaft des FV Kirchheim erledigt erwartungsgemäß seine Pflichtaufgabe und siegt beim Tabellenletzten aus Markgröningen mit 5:1.

Von Beginn an übernahmen die Gäste das Kommando und versuchten das Spiel zu machen. Bereits nach 9 Minuten gingen die Kirchheimer in Führung. Ein langer Ball von Patrick Schwab nahm Levin Joos gekonnt an und versenkte den Ball im Tor. In der Folge hatte der FVK weitere Chancen, diese blieben jedoch ungenutzt. In der 26. Spielminute markierte Nico Bitam mit einem Distanzschuss das 2:0. Es war Bitams vierter Treffer in den letzten drei Partien. Keine drei Minuten später erhöhte Felix Hennige nach Vorarbeit von Lukas Langer auf 3:0. Kurz darauf gab es einen fragwürdigen Strafstoß für die Heimmannschaft – Vorausgegangen war ein Foulspiel von Fabrice Fiala. Diesen nutzte der FV Markgröningen II zum 1:3 Anschlusstreffer. Davon ließen sich die Kirchheimer jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Kurz vor der Halbzeit entschied Schiedsrichter Noah Schreiber auf Elfmeter für Kirchheimer. Moritz Schwarz wurde im Strafraum zu Fall gebracht und FVK Torhüter Yannik Frey verwandelte sicher zum 4:1 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, die Kirchheimer hatten den Ball und versuchten nach vorne zu spielen. Jedoch gab es nicht mehr allzu viele Torchancen, da die Kirchheimer einen Gang zurückschalteten. In der 59. Spielminute brach Moritz Schwarz auf der rechten Seite durch und passte scharf nach innen, wo Lukas Langer nur noch den Fuß hinhalten musste und den 5:1 Endstand erzielte.

Im Endeffekt war es ein hochverdienter Sieg für den FVK, der jedoch ein paar Treffer höher hätten ausfallen müssen. Nichtsdestotrotz ist man nach der Niederlage des SV Kaman Bönnigheim nun punktgleich auf Rang 2 der Kreisliga B9. Am kommenden Sonntag hat die aktive Mannschaft spielfrei, bis es dann eine Woche später, am 26.05.2019 um 15:00 Uhr beim SV Hellas 94 Bietigheim, in den Saisonendspurt geht.