Ski-Club Kirchheim/N.

Mountainbike-Treff des SCK

Erfasst von: Zeller, Andrea (20.05.2019)

während der Sommerpause der Skigymnastik findet der Mountainbike-Treff am jeweils ersten Mittwoch im Monat statt. Für alle geübten Fahrer ist Treffpunkt um 18.30 Uhr in Botenheim am Gasthaus "Grüner Baum". Geplant ist jeweils eine ca. 2 stündige Fahrt auf Trails und Radwegen im Stromberg und Heuchelberg. (Es stehen auch Umfahrungen für Trails zur Verfügung).

Wir treffen uns an folgenden Terminen:  5. Juni / 3. Juli / 7. August.

Die SCK- Ausfahrtsleiter freuen sich auf eine rege Teilnahme

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019 des Skiclub Kirchheim/Neckar e.V.

  

Der 1. Vorsitzende Thomas Belschner konnte zahlreiche Mitglieder, den Ehrenvorsitzen Erwin Hartmann, Ehrenmitglieder und Vertreter der Gemeinde in der Gemeindehalle in Kirchheim begrüßen. Er blickte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, und betonte, dass der SCK mit zu den größten Skivereinen im Schwäbischen Skiverband gehört. 2018 war das Jubiläumsjahr-50 Jahre- des SCK, in dem sehr viele Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden konnten. Sein besonderer Dank galt allen Aktiven, allen ehrenamtlichen Helfern, der Gemeinde Kirchheim sowie in besonderem Maße allen Sponsoren und Werbepartnern des Vereins.

 

Zum Ende seines Berichtes informierte er die Mitglieder, dass er mit dem heutigen Tage die Führung des Vereins in jüngere Hände übergeben wird.

 

Anschließend folgte der Bericht des Vorstandes "Finanzen". Uwe Küpferling präsentierte die wirtschaftliche Situation des Vereines sehr professionell, klar strukturiert und absolut transparent- alle Anwesenden konnten sich überzeugen, dass die finanzielle Lage des SCK sehr gut ist und die Prognose für die nächsten Jahre ebenfalls sehr positiv aussieht.

 

Skischulleiter Stephan Buck berichtete nun unter anderem über die Durchführung der unterschiedlichen Skikurse des SCK. Der Verein konnte auf Grund der allgemein guten Schneelage, der guten Zusammenarbeit mit den Liftbetreibern sowie der hervorragenden internen Abwicklung der Anmeldungen alle angebotenen Kurse durchführen. Sehr erfreut gab er bekannt, dass der SCK wiederum neue Skilehrer der Grundstufe in seinen Reihen hat.

Jugendleiter Sacha Feil gab einen Überblick über die unterschiedlichen Aktivitäten im Jugendbereich und konnte alle Anwesenden von der hervorragenden Jugendarbeit des SCK überzeugen.

 

Kassenprüfer Jörg Bröllos und Manfred Heckel bescheinigten Uwe Küpferling eine einwandfreie und lückenlose Kassenführung. Die Versammlung entlastete auf diese Empfehlung hin die Vorstandschaft.

Versammlungsleiter Uwe Küpferling ging nun sehr detailliert auf den Antrag des erweiterten Vorstandes zur Satzungsänderung ein. Die Mitgliederversammlung stimmte mit nur 1 Gegenstimme dem Antrag zu. Außer den Anpassungen der Satzung an die Datenschutzgrundverordnung war ein wesentlicher Punkt, dass zukünftig der BGB-Vorstand aus 3 oder 4 Personen bestehen kann.

 

Aufgrund einiger personeller Veränderungen im Vorfeld hatte der erweiterte Vorstand entsprechend seiner Pflichten folgendes beschlossen:

Alexander Krüger wurde bis zur JHV 2020 in den BGB-Vorstand berufen. Matthias Brändle wurde zum Leiter der Skischule berufen. Stephan Buck übernimmt das Amt des Schriftführers.

 

Die Neuwahlen führte Bürgermeister Uwe Seibold durch. Zur Wahl stand turnusmäßig die Wahlgruppe 2.

Alle zur Wahl stehenden wurden einstimmig gewählt:

 

- BGB-Vorstand: Jochen Rothfritz und Uwe Küpferling

- Öffentlichkeitsarbeit: Andrea Zeller

- Sportbetrieb Freizeit: Oliver Storz

- Sportbetrieb Schnee: Anna-Lena Hartmann

- stellvertretender Skischulleiter: Felix Hennige

- stellvertretender Wirtschaftsleiter: Volker Hartmann

 

Der Versammlungsleiter bedankte sich ganz herzlich bei Thomas Belschner und seiner Frau Heidi für den tollen Einsatz für den SCK in den 36 Jahren seiner Vorstandstätigkeit. Davon führte er in den letzten 15 Jahren den Verein als 1. Vorstand. Thomas Belschner wurde anschließend zum 3. Ehrenvorsitzenden des SCK ernannt.

 

 

 

Folgende weitere Ehrungen konnte der SCK anlässlich der Jahreshauptversammlung  durchführen:

 

15 Jahre Übungsleitertätigkeit (Ski- und Snowboardlehrer):

Kathrin Amos, Anna-Lena Hartmann und Alexandra Hessner

 

20 Jahre Übungsleitertätigkeit (Skilehrer):

Stefanie Bach

 

25 Jahre Mitgliedschaft im SCK:

Marc Hermes, Volker Hartmann, Daniel Huter, Bernd Müller, Eberhard Schellenbauer,

Monika Völkle, Peter Völkle,

Klaus Beyl, Ursula Beyl, Helmut Frank, Marianne Frank, Dorothee Schmid, Alfred Hintz, Ingo Knapp, Harald Maier, Karl-Heinz Berschneider, Margarete Berschneider,

Reinhold Uhland, Thomas Trinkner, Ingrid Croati, Werner Croati

 

 

 

Artikelübersicht