ARCHIV: Nachrichten, Veranstaltungen, Hinweise, Aufrufe

Verkehrsversuch "Im Rosenpark" wird bis Ende 2019 verlängert

Erfasst von: Grieb, Petra (03.06.2019)
Die Straße „Im Rosenpark“ ist für Autofahrerinnen und Autofahrer seit dem Januar 2018 nicht mehr durchgängig befahrbar. Den Verkehrsversuch hatte das Landratsamt Ende 2017 auf Wunsch der Gemeinde im Wege einer „verkehrsrechtlichen Anordnung“ genehmigt. Diese bis Juli 2019 bestehende Regelung wurde nun bis Ende 2019 verlängert.
Die Verlängerung ist notwendig, weil die geplante Fußgängerampel an der Stelle, wo die Straße "Im Rosenpark" auf die Besigheimer Straße (B27) trifft, noch nicht gebaut ist. Diese Fußgängerampel ist ein wesentliches Element zur Beurteilung des Verkehrsversuchs.