Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Umtausch von F├╝hrerscheinen

ARCHIV: Gemeinsame Bekanntmachungen

Umtausch von F├╝hrerscheinen

Erfasst von: Fleckhammer, Hanna (05.06.2019)

 

Bund und Länder haben ein bis 2033  währendes Stufenmodell beschlossen. Demnach müssen Führerscheine, die vor dem Jahr 1999 ausgestellt worden sind, bis spätestens 19.01.2025 umgetauscht sein. Der Stufenplan ist nach dem Alter der Führerscheininhaber gestaffelt - beginnend mit den Jahrgängen 1953 bis 1958, für die eine Umtauschfrist bis 19.01.2022 gilt. Für die Führerscheininhaber ab 1999ausgestellten Kartenführerscheine sieht der Bundesratsbeschluss von 2026 bis 2033 gestaffelte Umtauschfristen nach dem jeweiligen Alter der Dokumente vor.

Um die Massen an Umtauschanträgen bewältigen zu können und Ihnen lange Wartezeiten zu ersparen, wird empfohlen, Ihren Führerschein erst entsprechend Ihrer Frist nach dem Stufenplan umzutauschen.

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahr des Fahrerlaubnisinhabers:

Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht  sein muss

Vor  1953

19.01.2033

1953 - 1958

19.01.2022

1959 - 1964

19.01.2023

1965 - 1970

19.01.2024

1971 oder später

19.01.2025

Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind:

Ausstellungsjahr:

Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht  sein muss

1999 - 2001

19.01.2026

2002 - 2004

19.01.2027

2005 - 2007

19.01.2028

2008

19.01.2029

2009

19.01.2030

2010

19.01.2031

2011

19.01.2032

2012 - 18.01.2013

19.01.2033

 

Einen Antrag zum Umtausch Ihres Führerscheins erhalten Sie in den Rathäusern Bönnigheim, Kirchheim a.N. und Erligheim. Außerdem kann der Antrag unter www.landkreis-ludwigsburg.de heruntergeladen werden.