ARCHIV: Fussballverein (Kirchheim)

Gelungener Saisonabschluss der aktiven Mannschaft

Erfasst von: Jaisle, Marco (10.06.2019)

Am vergangenen Samstag hat die 1. Mannschaft des FV Kirchheim mit 6:1 bei der SGM Riexingen III gewonnen.

 

Bereits nach rund 30 Sekunden fiel der erste Treffer für den FVK. Ein langer Ball von Sven Block köpfte Daniel Linder perfekt über den herausstürmenden Torhüter hinweg zum 1:0. Auf dem ungewohnten Rasenplatz versuchten die Kirchheimer in der Folge Sicherheit durch Ballbesitz zu erlangen. Mit der ersten richtigen Torchance fiel nach 14 Minuten der Ausgleich für die Gastgeber. Keine zwei Minuten später gab es Elfmeter für den FVK – vorausgegangen war ein Foulspiel an Nikolai Gerber. Nico Bitam verwandelt den Elfmeter sicher zur erneuten Führung. Dieses Mal hielten die Kirchheimer das Tempo hoch und erzielten in der 37. Spielminute durch Nikolai Gerber, nach starker Balleroberung durch Lukas Langer, das 3:1. Moritz Schwarz markierte in der 40. Minute den 4:1 Halbzeitstand aus Kirchheimer Sicht. Nach der Pause ließ der FVK das Spiel ruhiger angehen und man kam somit nicht mehr zu den klaren Torchancen wie in der ersten Hälfte. Bis kurz vor Schluss, als Moritz Schwarz das 5:1 erzielte und folglich sein letztes Tor im FVK-Trikot. Ionnis Zounzouras traf in der Nachspielzeit nach einem Eckball zum 6:1 Endstand.

 

Es war am Ende einer langen Saison ein gelungener Saisonabschluss mit einem Sieg, der vor allem durch eine sehr starke erste Halbzeit verdient war. Glückwunsch an den Nachbarn aus Bönnigheim zur Meisterschaft und viel Erfolg in der neuen Saison. Im Anschluss an die Partie feierten Trainer und Spieler mit einem Grillfest die gelungene Saison.

 

rixingen