ARCHIV: Tennisclub Kirchheim e. V.

Drei Herrenmannschaften und Damen 30 sind erfolgreich

Erfasst von: Ivanov, Tanja (07.07.2019)

Die Mädchen um Leni Lang, Lia Hartmann, Marilia Foustani, Daniela Marques, Anna Sofia Blessing und Hannah Augustin konnten ihren Heimvorteil leider nicht nutzen. Mit einem 0:6-Endstand nahmen die Gegner vom TC Stetten a.H. die Punkte mit nach Hause. 

 

Die Juniorinnen mussten auf ihre 6. Spielerin verzichten und kamen auswärts beim TA TV Vaihingen leider nicht über ein 0:9 hinaus. Die Mannschaftsaufstellung: Mia Hoffsümmer, Kristin Kienzelmann, Michelle Ullmann, Laura Schlayer, Fabienne Banzhaf. 

 

Nach vier Siegen in Folge mussten die Junioren die erste Saisonniederlage hinnehmen (2:4). Beim TC Hirschlanden 4 konnte das Team leider nur drei Mann stellen – Adrian Ellinger, Silas Stolzenberg und Malte Joos zeigten Moral und gewannen ein Einzel und ein Doppel. Die anderen beiden Einzel mussten sie unglücklicherweise im Match-Tie-Break abgeben. Die Jungs bleiben dennoch Tabellenführer. 

 

Die Damen 1 empfingen die Gäste vom TA TV Vaihingen. Das Team mit Hannah Glaas, Kathleen Brunsch, Katja Wörner, Mia Hoffsümmer, Dana Herre und Fatma Güner konnte den Spieltag leider nicht für sich entscheiden (3:6) und befindet sich aktuell auf einen Abstiegsplatz. 

 

Auf der Anlage des TC Hirschlanden 4 konnten die Herren 1 den ersten Saisonsieg einfahren. Nach einem 3:3-Zwischenstand nach den Einzelbegegnungen entschieden die Herren um Axel Wörner, Ulli Lansche, Adrian Ellinger, Daniel Linder, Matthias Brändle und Patrick Schwab zwei Doppel für sich und feierten einen 5:4-Erfolg. 

 

Die Damen 30 waren zu Gast beim TC Lehrensteinsfeld. Mit einem souveränen 6:0-Auswärtssieg behaupten die Damen den zweiten Tabellenplatz der Staffelliga. Die Aufstellung: Kamila Kaspar, Larissa Gajewski, Tanja Ivanov, Simone Teply. 

 

Nach ihrem wichtigen 5:4-Erfolg der vergangenen Woche traten die Damen 40 beim TC Asperg an. Gegen starke Aspergerinnen mussten sich Miriam Ullmann-Demnik, Birgit Wörner, Anita Hoffsümmer, Petra Glaas, Regina Siegel und Claudia Brunsch mit 2:7 geschlagen geben und kämpfen weiterhin um den Verbleib in der Oberliga. 

 

Die Herren 50 überzeugten auf heimischer Anlage mit einem 6:0-Erfolg gegen den TC Erdmannhausen 2. Das Team mit Jürgen Herre, Reiner Brunsch, Thomas Gajewski und Stefano Pontedoro musste trotz Heimsieg die Tabellenführung abgeben. Mit einem Match Unterschied liegen die Herren aktuell auf Rang 2. 


Zu Gast beim TC Ötisheim erkämpften sich die Herren 60 einen 5:4-Auswärtssieg. Nach einem 3:3-Gleichstand nach den Einzeln konnten die Herren zwei Doppel für sich entscheiden und so den Tagessieg einfahren. Die Mannschaftsaufstellung: Walter Brändle, Horst Güse, Hans-Peter Belschner, Wolfhard Baumann, Helmut Lieb, Bernhard Kreiss und Hagen Kayser. 

 

Ergebnisse

Mädchen - TC Stetten a.H. // 0:6 

TC Hirschlanden 4 - Junioren // 4:2 

TA TV Vaihingen - Juniorinnen // 9:0 

Herren 50 - TC Erdmannhausen 2 // 6:0 

TC Ötisheim - Herren 60 // 4:5 

TC Lehrensteinsfeld - Damen 30 // 0:6  

Damen 1 - TA TV Vaihingen // 3:6 

TC Asperg - Damen 40 // 7:2
TC Hirschlanden 4 - Herren 1 // 4:5