Sonstige Vereinigungen

Naturpakr Stromberg- Heuchelberg

Erfasst von: Goldmann, Martina (08.07.2019)

Die Welt zu Gast im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

26. - 28. August, Mühlacker

Drei Tage an einem internationalen Jugendgemeinschaftsdienst teilnehmen: Zusammen mit 12 jungen Erwachsenen aus aller Welt können drei 18 - 25 Jährige aus der Region den Naturpark aus einer internationalen Perspektive entdecken und sich sechs Stunden pro Tag gemeinsam mit internationalen Freiwilligen bei vielfältigen Tätigkeiten engagieren. Teilnahmegebühr 15 € (inkl. Kost und Logis).

Anmeldung und Info: www.naturpark-sh.de/news und bei j.menold@naturpark-stromberg-heuchelberg.de 

Wer am gesamten, 14tägigen Projekt mitmachen möchte, wendet sich bitte an die Naturparkgeschäftsstelle (Julia Menold, Tel. 07046/884815).

 

Veranstaltungen der Naturparkführer

 „Fledermäuse - mit dem BAT-Detektor auf Entdeckungsreise“

Maulbronn

Fr., 12. Juli, 20 – 23 Uhr

In der Abenddämmerung können rund um das Kloster Maulbronn Fledermäuse auf der Jagd nach Insekten beobachtet werden. Mit dem Bat-Detektor werden die Ultraschalllaute der Tiere hörbar gemacht. Darüber hinaus wird Wissenswertes über die artenreichste Säugetiergruppe und den Lebensraum der Fledertiere im Naturpark Stromberg-Heuchelberg vermittelt. Kostenbeitrag 6 €, Kinder 3 €.

Veranstalter, Anmeldung und Info: Naturparkführer Klaus Timmerberg, Telefon 07043/2066

 

„Schnapphähne und Marodeure“

So., 14. Juli, Maulbronn

Ein Geschichtsreigen zu Fuß durch klösterliche Gefilde entlang Teilen der vorhandenen Verteidigungsstellungen der Eppinger Linien im Klosterwald.

Anmeldung und Info bei Naturparkführer Erich Jahn, Telefon 07252/41423

 

„Waldbaden – Silvowanderung“

So., 21. Juli, 9.30 Uhr, Vaihingen-Enz

Die Wälder schweigen, doch sie sind nicht stumm! Bäume bilden bestimmte Stoffe, die sie an die Umgebung abgeben. Bei einem Spaziergang durch den Wald entdecken wir die positive Wirkung der Bäume.

Kostenbeitrag 6 €

 

Veranstalter, Anmeldung und Info: Naturparkführer Roland Fischer, Telefon 07042/22950

 

„Brauner Bär und grauer Wolf“

So., 21. Juli, 11 Uhr, Michaelsberg bei Cleebronn

Vom Treffpunkt geht es vorbei an der Pfeifferhütte hinunter ins Schippachtal, wo uns Schmetterlinge wie Brauner Bär und Kaisermantel begleiten. Beim Wolfstein, dem Denkmal für einen der beiden letzten in Württemberg erlegten Wölfe, widmen wir uns dem Wolf. Das Tier breitet sich seit rund 10 Jahren wieder in Deutschland aus, auch in Baden-Württemberg.

Kostenbeitrag 6 €

Veranstalter, Anmeldung und Info Naturparkführer Rüdiger Rüster ,Telefon 07143/21403

 

GenussScheune Cleebronn am 19. Juli

Am Freitag, 19. Juli, öffnet die GenussScheune in der Alten Kelter in Cleebronn bereits zum dritten Mal in dieser Saison ihre Pforten.
Mit der Genuss-Scheune Cleebronn, einer Marktscheune regionaler Erzeugnisse, bieten wir den Besuchern die Gelegenheit, beim Wochenendeinkauf mit besonderem Ambiente die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel kennenzulernen. Und selbstverständlich gibt es auch Gelegenheit, sich bei einem Versucherle die Naturparklandschaft auf der Zunge zergehen zu lassen.

Zugleich trägt die Genuss-Scheune zur Erhaltung unserer attraktiven und ökologisch wertvollen Kulturlandschaft bei: Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb. Kommen Sie beim Einkauf mit den Erzeugern aus der Region in persönlichen Kontakt, tauschen Sie sich aus sich über die Produktionsabläufe und die Pflege der Naturparklandschaft.

Regionale und saisonale Produkte aller Art, saisonales Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Honig, Weine und Obstbrände u.a.m. stehen in der Genuss-Scheune zum Verkauf. Ein Schaufenster des Naturparks und ein Füllhorn für Liebhaber regionaler Produkte.

 

Brunch auf dem Bauernhof am 4. August

Am ersten Augustsonntag laden die sieben baden-württembergischen Naturparke wieder zum Brunch auf dem Bauernhof. Im Naturpark Stromberg-Heuchelberg beteiligt sich der Schülke-Hof im Kirbachtal. Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste eine reichhaltige Kostprobe heimischer Spezialitäten, denn wie immer stehen die Gaumenfreuden im Mittelpunkt. Große und kleine Besucher erhielten zudem Einblick in das Leben und Arbeiten auf dem Hof.

Anmeldung direkt beim Schülke-Hof:

Familie Schülke

Bromberghöfe 1

74374 Sachsenheim-Ochsenbach

Telefon 0 71 47 / 27 61 81

Telefax 0 71 47 / 27 61 83

E-Mail > info@schuelke-hof.de

Internet > www.schuelke-hof.d

 

Sommerferien mit den Naturparkführern

5 Tage Bauernhof erleben, Zaberfeld, 29.07. - 02.08., täglich 9.00 - 14.00 Uhr

Kinder von 6 - 12 Jahren können 5 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit der Bauernhofpädagogin Angelika Hering das Bauerhofleben im Stall mit den Archehof- Tieren erleben. Es werden Pferde, Rinder, Schweine, Schafe und Hühner gefüttert, Geschichten erzählt, gemeinsam gekocht, gebastelt, auf dem Heuboden gespielt und vieles mehr...

Kostenbeitrag 120 € (inkl. Material und Lebensmittel)

 

Anmeldung bei Naturparkführerin Angelika Hering, Telefon 07046/7741 erforderlich!

 

5 Tage Abenteuer auf den Spuren Robin Hoods, Zaberfeld, 12. - 16.08., täglich 9.00 - 14.00 Uhr

 

5 Tage Bauernhof erleben, Zaberfeld, 02. - 06.09., täglich 9.00 - 14.00 Uhr

Weitere Infos www.naturpark-sh.de oder Naturparkführerin Angelika Hering, Tel. 07046/7741