ARCHIV: Naturschutzbund (NABU)

Orchideenwanderung

Erfasst von: Schlack, Carolin (05.08.2019)

Die vor kurzem von der Nabu Ortsgruppe Erligheim durchgeführte Orchideen Wanderung  in Hohenhaslach war von großem Interesse . Der Orchideen Experte Steffen Hammel

zeigte uns auf was hier alles gedeiht . An dem dortigen Südhang oberhalb der Weinberge konnte man einige Arten der seltenen Orchideen arten bestaunen . So das weiße

Waldvögelein , die Bocksriemenzunge , und das Purpur Knabenkraut  ,sie alle stehen unter strengem Schutz . Da die Orchideen gerade in der Blüte standen , war es ein herrlicher Anblick.

Aber auch seltene Blütenpflanzen ,wie die Pechnelke und Heideginster konnten entdeckt werden . Ferner auf offenen Bodenstellen über dem bunten Merkel , der Saat - Mohn und der Sand - Mohn und dann zu unserer großen Überraschung wurden noch Raupen des kleinen Nachtpfauenauge entdeckt . Eine herrliche Wanderung mit vielen Positiven Sehenswürdigkeiten

und einem Experten Herr Steffen Hammel der viel wissendwertes  uns aufgezeichnet hat .