Musikverein Harmonie

Kirchheimer Kelterfest

Erfasst von: bach, Stefanie (02.09.2019)

Der Musikverein „Harmonie“ Kirchheim lädt von Samstag, 21. bis Montag, 23. September 2019 ein, das Kirchheimer Kelterfest zu feiern.

 

Auftakt ist am Samstag der traditionelle Fassanstich um 18.30 Uhr an der Alten

Kelter. Mit dem traditionellen Laternenumzug durch den Kirchheimer Ortskern geht das Kelterfest der Kirchheimer auf die Straße. Von 19.30 Uhr an begleiten die aktiven Musiker den Lichterumzug. „Weißt du wie viel Sternlein stehen ...“

heißt es dann beim gemeinsamen Singen mit allen Eltern und Kindern zum

Abschluss an der Kelter. Bei schlechtem Wetter findet das Laternenliedersingen in der Kelter statt. Dort bringt der Musikverein Ochsenbach während des Umzugs von 18.45 bis 20.30 Uhr gute Stimmung auf die Bühne. Den blasmusikalischen Abend gestalten die Kirchheimer Musiker unter der Leitung von Dirigent Christian Schuppel selbst und laden die Gäste ein, beste Stimmung zu Genießen ab ca. 20.45 Uhr.

 

Mit dem Frühschoppenkonzert eröffnet der Kirchheimer Posaunenchor den

Sonntag um 11.30 Uhr stimmungsvoll. Das Wirtschafts-Team um Ingrid Dambacher sorgt an allen drei Tagen fürs leibliche Wohl. Es gibt Hähnchen, Musikerweck, Steak mit Pommes, Pommes, Currywurst, Rote Wurst, Flammkuchen, Kartoffel- und Zwiebelkuchen und Salat. Sonntags zum Mittagstisch zusätzlich noch Schnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und gem. Salat.

 

Leckere Weine gibt es vom Weingut Bähr aus Erligheim, Baumgärtner aus Hohenhaslach und den Weingärtner Stromberg-Zabergäu an allen drei Tage.

 

Am Sonntag Nachmittag finden alle Freunde guter Blasmusik beste Unterhaltung. Ab 13 Uhr an gibt es hausgemachte Kuchen und Kaffee.Und ab 13.30 Uhr an spielt die Theaterkapelle des Musikvereins Harmonie auf, abgelöst um 15 Uhr von den Rookies. Um 16 Uhr spielt die Jugendkapelle und um 17.30 Uhr beginnt die Verlosung der Tombola, für die der Musikernachwuchs den ganzen Tag Lose verkauft hat. Anschließend spielt der Musikverein Bissingen von 18 bis 20 Uhr. Mit seinem abwechslungsreichen blasmusikalischen Repertoire sorgt er für gesellige

Atmosphäre, in der die Gäste gerne verweilen, um Bekannte zu treffen, Viertele zu

trinken und zu plaudern.

 

Am Montag beginnt das Kelterfest mit dem Mittagstisch um 12 Uhr, der kulinarisch

alles bietet, was zu einem traditionellen Weinfest gehört: Saure Kutteln mit

Bratkartoffeln, Schweinesteak mit Tzatziki und Pommes, Flammkuchen aus dem

Holzofen und vieles mehr. Der unterhaltsame Nachmittag mit dem Orchester der

Gastgeber ist ab 15 Uhr für die Seniorinnen und Senioren reserviert. Von 18 Uhr an

unterhält der Musikverein Neckarwestheim, den Festausklang übernimmt ab 20.15

Uhr der Musikverein Gemmrigheim mit flotter Blasmusik.

 

Artikelübersicht
  • Kirchheimer Kelterfest