ARCHIV: Katholische Kirche (Kirchheim)

Gottesdienste und Veranstaltungen

Erfasst von: Langella, Teresa (25.09.2019)

So können Sie uns erreichen:

Pfarrbüro Bönnigheim: Seestrasse 17, Bönnigheim

Teresa Langella Pfarrsekretärin

Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 8.30 -12.30 Uhr

Montags geschlossen

Telefon 2 10 38 Fax 2 63 12

Email: hlkreuz.boennigheim@drs.de

Homepage unserer Seelsorgeeinheit: www.semnem.de

 

Pfarrbüro Besigheim: Schwalbenhälde 9, Besigheim

Öffnungszeiten: Di. 8-12 Uhr und von 14-18, Do. 8-12 Uhr, Fr. 8-12 Uhr

Montags und mittwochs geschlossen

Telefon 80 12 58 Fax 80 12 59

Email: hlkreuz.besigheim@drs.de

 

Pfarrer Hans R. Drescher Leitender Pfarrer

Schwalbenhälde 9, Besigheim

Email: hansr.drescher@drs.de

Pfarrer Ephrem Khonde

Seestr. 17, Bönnigheim

Email: ephrem.khonde@drs.de

Telefon 40 79 30

 

Magdalena Mäteling Pastorale Mitarbeiterin

Sachsenheimer Steige 2, Besigheim

Telefon 96 64 59 Fax 40 42 68

Email: magdalena.maeteling@drs.de

 

Kirchheim

Samstag, 19.10.19

           14.30 Uhr        Eucharistiefeier und Krankensalbung Heilig Kreuz Kirche

                                   Bönnigheim

Sonntag, 20.10.19 – 29. Sonntag im Jahreskreis

- Kollekte für die Sanierung kirchlicher Gebäude in der Gesamtkirchengemeinde

            09.00 Uhr        Wort-Gottes-Feier Marienkirche Kirchheim

Dienstag, 22.10.19

            18.30 Uhr        Eucharistiefeier Marienkirche Kirchheim

Sonntag, 27.10.19 – 30. Sonntag im Jahreskreis

- Missio-Kollekte

            08.30 Uhr        Eucharistiefeier Marienkirche Kirchheim

 

Veranstaltung zum 5-jährigen Jubiläum der

Hospizgruppe Bönnigheim – Erligheim – Kirchheim

 

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Bismarckstr. 20, 74357 Bönnigheim

„Oskar und die Dame in Rosa“

 als Ein-Personen-Stück gespielt von Christine Reitmeier

 

Christine Reitmeier spielt Oskar, der erst zehn Jahre alt ist, aber weiß, dass er sterben wird. Und sie spielt auch die „Dame in Rosa“, die den Mut hat, mit Oskar über seine Fragen nachzudenken. Sie rät ihm sich jeden verbleibenden Tag wie 10 Jahre vorzustellen. So durchlebt Oskar ein ganzes Menschenleben, Kindheit, Pubertät, erste Liebe, Erwachsenwerden, Midlife-Crisis und das Alter, bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.

 

Veranstalter: Hospizgruppe der Sozialstation Bönnigheim und Verein für Krankenpflege und Gemeindediakonie Bönnigheim

Eintritt frei. Um eine Spende für die Arbeit der Hospizgruppe wird gebeten. Infos unter 0173 8272111.

 

Weitere Kirchliche Mitteilungen entnehmen Sie bitte unter Bönnigheim