ARCHIV: Zabergäuverein

Geflößte Hölzer in unseren Kirchen

Erfasst von: El-Kothany, Helga (28.09.2019)

Tilmann Marstaller spricht am Mittwoch, 9. Oktober um 19.30 Uhr in der Brackenheimer Stadtkirche (Jakobuskirche) über seine baugeschichtlichen Untersuchungen in einigen Kirchen von Brackenheim und Umgebung.

Auslöser für die Untersuchungen waren der Schwäbische Heimatbund, Regionalgruppe Stromberg-Mittlere Enz, deren Mitglieder und Freunde in den letzten Jahren die Verwendung geflößter Hölzer erforscht haben. Tilmann Marstaller hat diese Arbeit in Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt in Esslingen wissenschaftlich begleitet. Ergänzend hierzu hat Marstaller, auf Anregung von Tilman von der Kall, das Gebälk von ca. 20 Kirchtürmen dendrochronologisch untersucht, auch das Gebälk in der Brackenheimer Stadtkirche. In seinem Vortrag wird Marstaller hierüber berichten.

Im Anschluss ist eine kleine Bewirtung durch die Kirchengemeinde geplant.

Die Kirchengemeinde Brackenheim (Dekanin Dr. Brigitte Müller), der Schwäbische Heimatbund und der Zabergäuverein laden alle Interessierten herzlich ein.

Freier Eintritt, Spenden sind willkommen.