ARCHIV: TuG Hofen

Abteilung Tischtennis

Erfasst von: Imhof, Dietmar (29.09.2019)

Steinheim 4 – Jungen 4:6

Die U18 konnte den Gastgeber nur knapp schlagen. Nach dem Doppelsieg von Nuding/Feuker war bis zu 4:4 alles offen. Erst Neven Grabant und Tristan Feuker(2) gelangen die entscheidenden Punkte. Tammes Kohstall konnte ebenfalls beide Einzel gewinnen

 

Großbottwar – Jungen U13 6:4

Eine knappe Niederlage gab es für die Jüngsten, weil der starke Spitzenspieler des Gegners nicht bezwungen werden konnte. Jeweils 2 Einzel gewannen Bjarne Schmid und Jannis Fengler.

 

Damen

Hofen - Neckarweihingen 8:5

Bereits den 2. Sieg in der Landesklasse feierten die Damen. Schäuffele/Riedlinger und Fritz/Friz gewannen beide Doppel. Danach waren Martina Fritz, Nicole Schäuffele(2), Johanna Riedlinger(2) und Anita Friz erfolgreich.

 

Herren

Großbottwar 3 - Hofen 1 7:9

Nach einem klaren 3:8 Vorsprung wurde es am Ende doch nur ein dünner Sieg. Entscheidend war das überragende 1. Paarkreuz mit Jannik Weiß und Fabian Maasz, das allein 6 Punkte einfuhr. Die restlichen Zähler erzielten Dietmar Imhof, Andreas Schmidt und Walter/Schmidt.

 

Großbottwar 5 - Herren 3 6:9

Weniger Mühe hatte die Dritte gegen den gleichen Gegner. Meyer/Lais und Reinhard/Friz gewannen ihre Doppel. Felix Meyer(2), Tobias Lais, Gert Musiol, Benno Reinhard(3) und Lothar Friz bauten den Vorsprung dann kontinuierlich aus.