ARCHIV: Tischtennisverein

TTV Kirchheim startet mit Heimsieg

Erfasst von: Grieb, Petra (30.09.2019)

Die Kirchheimer Tischtennisherrenmannschaft hatte zum ersten Heimspiel der Saison den seitherigen Tabellenersten KSV Hoheneck in der Schulsporthalle zu Gast. Beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung an die Platten, trotzdem gab es spannende Begegnungen zu sehen.

Im Eröffnungsdoppel kamen Wolf-Dieter Ivenz/Florian Mühlegger zu einem sicheren 3:0-Sieg. Arthur Welk/Uli Häusser und Timo Wagner/Walter Brändle kassierten dagegen jeweils Niederlagen, sodass es nach den Eingangsdoppeln 1:2 für die Gäste stand. In den folgenden Einzeln kamen Ivenz, Mühlegger, Welk und Wagner zu Siegen. Halbzeitstand somit 5:4 für Kirchheim.

Im zweiten Durchgang waren für die Einheimischen im Einzel noch Ivenz, Mühlegger, Welk und Häusser siegreich. Endstand somit 9:4 für den TTV Kirchheim.