ARCHIV: Liederkranz Erligheim

Vereinsausflug zum Brombachsee am 29.09.2019

Erfasst von: Hau, Walter (05.10.2019)

Bei anfänglich recht kühlem Wetter, startete unser Ausflug, um 7 Uhr, in einem bequemen Reisebus der Firma Ernesti, in Richtung großer Brombachsee. Als zweites Frühstück wurden im Bus frische Brezeln und Pfefferbeisser gereicht. Unser Busfahrer Mario brachte uns sicherund bequem nach Enderndorf. Die Außentemperatur war nun auch schon etwas wärmer und der See lag in seiner ganzen Pracht in der Morgensonne. Bevor wir das wunderschöne Schiff, die MS Brombachsee, zu einer Rundfahrt bestiegen, sangen die Sänger den mitgereisten Mitgliedern und Freunden des Vereins noch zwei, zu der herrlichen Morgenstimmung passende, Lieder.

Brombachsee Ankunft

An Bord konnten wir das herrliche Panorama und das schöne Wetter, teils auf den Außendecks als auch  von Drinnen durch die Panoramafenster genießen. Nach der Rundfahrt hatten wir noch genügend Zeit für ein Mittagessen oder für einen langen Spaziergang am Ufer des Sees, bevor die Weiterreise uns nach Dinkelsbühl führte.

Brombachsee

Dort erwarteten uns bereits zwei Stadtführer, die uns diese wunderschöne Stadt näherbrachten. Imposant ist vor Allem die schöne Altstadt mit sehr vielen Fachwerkhäusern, das Münster oder die vielen Türme und Tore der Stadt,  alle in beachtenswert gutem Zustand.Dinkelsbühl

Anschließend ging es mit dem Bus unserem letzten Highlight der Reise entgegen. Nach einem ordentlichen Stau auf der Autobahn, erreichten wir Bretzfeld Siebeneich, wo man in der Besenwirtschaft Banzhaf bereits sehnsüchtig auf uns wartete. Hier wurden wir mit sehr gutem Essen und leckeren Weinen verwöhnt – Grund genug ein paar schöne Lieder vom Wein zu singen. Leider geht jeder schöne Tag einmal zu Ende und so mussten wir schon bald den Heimweg nach Erligheim antreten, obwohl wir gerne noch geblieben wären. Wir möchten uns bei unseren Kameraden Rudi Leimser und Andreas Haiges nochmals für die tolle Organisation der Reise bedanken. Es war ein toller Ausflug!!!