Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Nächste Niederlage

Erfasst von: Hennig, Stephan (20.10.2019)

KSV Kirchheim - TSV Meimsheim II = 12:32

 

Eine verdiente Niederlage mussten die Mannen von Trainer Hüsamettin Sagir im Derby gegen den TSV Meimsheim II einstecken. Die Gäste konnten alle Gewichtsklassen besetzen und konnten 7 der 11 Kämpfe auf der Matte gewinnen.

 

Einen spektakulären Sieg verbuchte dabei Inan Ölmez,der den Meimsheimer Luca Nawrath nach wenigen Sekunden Kampfzeit in der Gewichtsklasse bis 86 kg im griechisch-römischen Stil im Hohen Bogen über sich warf und in die gefährliche Lage brachte. Nach kurzer Gegenwehr gelang es ihm den Gegner zu schultern.

Ebenfalls erfolgreich war Jakob Mönch, der im Limit bis 61 kg im freien Stil gegen Nils Sigmund einen Punktsieg erzielen konnte.

Nic Kliesing konnte im Schwergewicht gegen den passiv ringenden Marvin Nawrath nach Punkten gewinnen.

Einen weiteren Sieg erzielte Maximilian Hennig gegen Luca Nawrath. Nach anfänglichem Abtasten konnte er mit dem ersten Angriff den Gegner in die Bodenlage bringen und ihn danach auf die Schulter zwingen.

 

Am nächsten Wochenende ist die KSV Truppe kampffrei ehe es an Allerheiligen mit dem nächsten Heimkampf gegen die RG SHA/Wüstenrot II weitergeht.