Rubrikenübersicht > Gemeinde Erligheim > Aus der Gemeindeverwaltung (Erligheim) > Volksbund Kriegsgräberfürsorge Haus- und Straßensammlung am Volkstrauertag

ARCHIV: Aus der Gemeindeverwaltung (Erligheim)

Volksbund Kriegsgräberfürsorge Haus- und Straßensammlung am Volkstrauertag

Erfasst von: Schlack, Carolin (25.11.2019)

Herzlichen Dank an alle Sammlerinnen und Sammler der Erligheimer Vereine und Organisatoren die anlässlich der Haus-und Straßensammlung 2019 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gesammelt haben. Dank Ihres Engagements und Ihrer Spendenbereitschaft konnte in unserer Gemeinde ein Sammelergebnis von 1.668,85 erzielt werden.

Ein besonderes Dankeschön an den Organisator Wolfgang Binder.

Alle Sammler und Spender haben ein Stück dazu beigetragen, dass der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. die wichtige Aufgabe weiterführen kann. Die Pflege von Kriegsgräberstätten und das Engagement des Volksbundes für Arbeitseinsätze und Begegnungen Jugendlicher auf den Soldatenfriedhöfen ist eine weiterhin wichtige Aufgabe. Diese gilt der Versöhnung und der Verständigung zwischen den Völkern und stellt einen aktiven Beitrag zur Friedenssicherung dar.

 

Bitte unterstützen Sie den Volksbund auch weiterhin, damit er seinen Auftrag für Frieden und Völkerverständigung ausüben kann.