SKV Fußball

Versöhnlicher Jahresabschluss

Erfasst von: Popowicz, Harald (01.12.2019)

Der SKV beendet seine Negativserie nach acht sieglosen Spielen und gewinnt hochverdient im letzten Spiel des Jahres mit 5:1 gegen den VfR Sersheim II. Von Anfang an dominierten die Blau-Weißen die Partie. Nach der 1:0-Führung durch Nils Jokesch führte eine fahrlässige Spielweise zum zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste. Doch auf dem Platz schien den Hausherren zu keinem Zeitpunkt der Partie unklar, wer heute als Sieger vom Platz geht. Man erspielte sich Chance um Chance und hätte nach den Toren von Kevin Friebe (2x), Kingsley Amponsah und Oldie Armin Hess durchaus noch höher gewinnen können. Das Chancenplus entstand besonders dann, wenn es schnell ging und der Ball nach 2, 3 Kontakten in die Spitze gespielt wurde.

 

Der SKV verbessert sich zum Hinrundenabschluss in der Tabelle auf Platz 10. Am 08.03.2020 folgt dann das erste Rückrundenspiel beim SV Riet II.

Artikelübersicht
  • Versöhnlicher Jahresabschluss