Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Parteien > CDU > Steillagenweinbau durch die Gemeinde?

ARCHIV: CDU

Steillagenweinbau durch die Gemeinde?

Erfasst von: Grannemann, Ralf (23.02.2020)

Einladung zum Informationsgespräch

Immer mehr Winzer und Nebenerwerbswinzer können und wollen die Steillagen am Neckar nicht mehr bewirtschaften. Einige haben bereits ihre Weinberge an die Gemeinde Kirchheim am Neckar übertragen. Im Rahmen ihrer Verkehrssicherungspflicht bemüht sich die Gemeinde um die Bewirtschaftung dieser exponierten Lagen.

Am Samstag, 29. Februar 2020 um 14:00 Uhr, an der Weinterrasse in Kirchheim, veranstaltet die CDU hierzu ein Gespräch mit dem Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim/N. Uwe Seibold, dem Generalsekretär der CDU in Baden-Württemberg, Manuel Hagel MdL, der auch einen Sitz im Landwirtschaftsausschuss des Landtages hat, und dem Wahlkreisabgeordneten Fabian Gramling MdL. Ebenso werden Vertreter des Vereins „Schutzgemeinschaft Kirchheimer Steillagen e.V.“ und der „WG Stromberg-Zabergäu“ zum Gespräch bereit sein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.