Historische Gesellschaft Bönnigheim

Bönnigheim unterm Hakenkreuz

Erfasst von: Haug, Sigrid (01.03.2020)

Es sind jetzt 75 Jahre her, dass Bönnigheim beim Einmarsch der französischen Soldaten zerstört wurde. 13 Einwohner kamen ums Leben, etwa 50 Gebäude brannten ab. Die Diktatur endete in einer Katastrophe. Auch sehr persönliche Erlebnisse erschüttern. Kurt Sartorius beleuchtet bei einem Vortrag am Dienstag,  7. April im Schulzentrum um 19 Uhr die Zeit zwischen  1933 und 1945.