Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH

Gemeinsame Bekanntmachungen

Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH

Erfasst von: Joos, Andrea (18.03.2020)

Die AVL informiert:

Coronavirus: Vorübergehende Schließung der AVL-Wertstoffhöfe

 

LUDWIGSBURG. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Verbreitung des Coronavirus bleiben die AVL-Wertstoffhöfe vorerst geschlossen. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden zu schützen.

 

Aufgrund des enorm starken Andrangs in den letzten Tagen, hat die Ludwigsburger Abfallverwertungsgesellschaft beschlossen, die Höfe vorerst zu schließen. „Wir tragen Verantwortung für unsere Kolleginnen und Kollegen sowie für hunderte Kunden, die unsere Wertstoffhöfe tagtäglich besuchen. Die Gesundheit all dieser Menschen steht für uns an erster Stelle. Wir haben daher beschlossen, vorsorglich unsere Höfe zu schließen, da wir leider beobachten mussten, dass unsere Wertstoffhöfe in den letzten Tagen überrannt wurden“, erklärt Geschäftsführer Tilman Hepperle und appelliert nochmals an die Bürgerinnen und Bürger die Vorgaben der Bundesregierung sowie des Landes Baden-Württembergs zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus ernst zu nehmen.

 

Die Schließung soll zunächst für einige Tage umgesetzt werden. Die AVL informiert auf ihrer Internetseite, in der AVL-Smartphone-App sowie per Pressemitteilung über aktuelle Entwicklungen. In der Zwischenzeit werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, ihre sperrigen Gegenstände Zuhause zwischenzulagern.

 

Vermehrt werden außerdem Altpapiersammlungen von Vereinen abgesagt. Die AVL bittet die Bürgerinnen und Bürger, sich online unter www.avl-lb.de zu informieren.

Für Rückfragen und telefonische Beratung steht das AVL-ServiceCenter von Montag bis Freitag telefonisch unter 07141 / 144 2828 zur Verfügung.