Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > LEA Ludwigsburger Energieagentur e.V.

Gemeinsame Bekanntmachungen

LEA Ludwigsburger Energieagentur e.V.

Erfasst von: Eiselen, Heide (15.05.2020)

Mut zur Zukunft: Die Energiewende meistern - ein Web-Seminar der Energieagentur.

Während die langfristigen Ziele der Energiewende in Deutschland weitgehend unumstritten sind, werden die konkreten Maßnahmen auf dem Weg dorthin weiterhin kontrovers debattiert. Aber auch wenn die weltweite Klimakrise momentan von der weltweiten Pandemie-Krise in der öffentlichen Wahrnehmung verdrängt wird, werden die Rufe aus Politik und Wirtschaft immer lauter, die Milliarden-Hilfsprogramme zur wirtschaftlichen Unterstützung als Folge der Pandemie an Klimaschutz-Ziele zu koppeln. Gleichzeitig steigt die Hoffnung, dass nach der Corona-Krise mehr Menschen zu Klima- und Umweltschutz bereit sein werden.

Genau hier setzt das nächste Webinar der Reihe „Klimawandel und Gesellschaft“ der Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA) an. Die Energiewende in Deutschland bedeutet eine nachhaltige Umgestaltung unserer gesamten Energieversorgung in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Sie ist eine Generationenaufgabe, bei der wir heute die Weichen so stellen müssen, dass es in Zukunft gelingt, den Ressourcenverbrauch für die Energieversorgung auf ein nachhaltiges Maß zu begrenzen und dabei die Wirtschaftlichkeit und Sozialverträglichkeit sicherzustellen. Wie werden wir alle zu Energie-Prosumenten, also Erzeuger und Verbraucher gleichzeitig? Die Referenten der LEA, Anselm Laube und Maren Gollub, zeigen Wege auf, wie die Energiewende ein Erfolgsmodell bleiben kann. Für uns, unsere Enkel und unseren Planeten.

 

Die Energieagentur lädt Sie herzlich zur kostenlosen Teilnahme am Donnerstag, den 28. Mai um 18:30 bis 20:00 Uhr ein. Anmeldung ist bis einschließlich 27. Mai möglich per E-Mail an bildung@lea-lb.de oder telefonisch unter 07141 68893-0.

 

Für alle Fragen rund um Energie und Klimaschutz bietet die LEA regelmäßige Beratungstermine. Diese (aktuell telefonische) Erstberatung ist für alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt Bönnigheim, der Gemeinde Erligheim und der Gemeinde Kirchheim kostenlos. Sie sind herzlich eingeladen, das Angebot der Energieagentur zu nutzen.

 

Termine für die regelmäßigen Beratungen am 4. Montag des Monats in Bönnigheim, jeden ersten Mittwoch im Monat in Erligheim und jeden 2. Dienstag in Kirchheim können mit der LEA unter 07141 / 688 93-0 vereinbart werden. Die nächsten buchbaren Beratungen finden am Montag, den 22. Juni 2020 in Bönnigheim, am Mittwoch, den 03. Juni 2020 in Erligheim und am Dienstag, den 09. Juni 2020 in Kirchheim, statt.

 

Weiterführende Informationen gibt es auf www.lea-lb.de. Die Energieberatungen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.