Gemeindebücherei (Kirchheim)

Rund um die Welt – Lesereisen auf Balkonien

Erfasst von: Hörer-Müller, Angelika (08.06.2020)

Die Wolkenfrauen  von Doris Cramer

1988: Doro findet im Nachlass ihrer verstorbenen Mutter ein Amulett und Zeichnungen aus Marokko. Sie beschließt, zu Ingrid nach Agadir zu reisen, um mehr über ihre Mutter zu erfahren. Dort begegnet sie Amir, gerät in die Fronten des Westsaharakonflikts und die Vergangenheit der Nazis holt sie ein.

 

Sehnsucht nach Skye  von Tamara McKinley

Die Witwe Christy besucht 1905 mit Tochter und Enkelin die australische Insel Skye, wo sie eine schwere Kindheit hatte. Auf der Reise in die Vergangenheit versucht sie sich auch mit ihrer Tochter zu versöhnen, der sie ein Geheimnis gebeichtet hat, das zeitgleich daheim ihrer aller Existenz bedroht.

 

Den Himmel stürmen von Paolo Giordano

Jedes Jahr im Sommer verbringt Teresa einige Zeit bei ihrer Großmutter in Apulien. Die Jungen Bern, Tommaso und Nicola leben auf dem Nachbarhof und die vier werden beste Freunde. Bis Teresa und Bern sich verlieben. Doch Bern verschwindet plötzlich aus Teresas Leben ...

 

Die kleine Pension am Meer von Sofia Caspari

Nach 6 Jahren will Jule Ivan zur Rechenschaft ziehen. Er hat sie kurz nach der Geburt von Johan verlassen und ist seitdem nie mehr aufgetaucht. Im Internet entdeckt sie, dass seine Eltern eine Pension auf Krk in Kroatien betreiben. Mit Johan reist sie hin. Dass Johan Autist ist, verschweigt sie.

 

Die Insel der Leuchttürme von Lily Graham

Nach dem Tod ihres Mannes versinkt Charlotte in Trauer. Sie fährt nach Formentera, um eine Weile in dem alten Familienhaus zu leben. Die hochbetagte Schwester ihrer Großmutter lebt noch auf der Insel, sie hilft ihr und erzählt ihr die dramatische Geschichte zweier Schwestern aus dem 18. Jahrhundert.

 

Merci, Monsieur Dior von Agnès Gabriel

Die blutjunge Célestine verlässt ihr Heimatdorf in der Provinz, um ihre Vergangenheit zu vergessen. Sie zieht nach Paris, in die Stadt der Liebe und des Lichts, wo sie eine Anstellung bei dem aufstrebenden Modeschöpfer Christian Dior findet. Bald wird sie unverzichtbar für ihn.

 

Die Töchter der Villa Soledad von Alaitz Leceaga

Spätestens seit dem gewaltsamen Tod ihrer Zwillingsschwester im Baskenland in Spanien weiß Estrella, dass sie übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Bei dem Kampf gegen den Vater wird sie zu einer starken Frau, die viele Schicksalsschläge überwindet, um ihre Bestimmung in der Welt zu finden.

 

Die Inselpastorin von Pamela Hansen

Die Autorin erzählt von ihrem immer wieder herausfordernden Leben auf der Insel Helgoland, u.a. von Seebestattungen, den Kirchenglocken, Geburtstagsbesuchen bei Kirchenmitgliedern, Taufen, Schwierigkeiten mit der Flug- und Schiffsverbindung zum Festland sowie nächtlichen Einsätzen als Mitglied der Feuerwehr.

 

Portugiesische Wahrheit von Luis Sellano

Im Hotel Oriente in Lissabon wird bei Bauarbeiten am Pool eine seit 25 Jahren einbetonierte Leiche gefunden. Falkner ermittelt undercover und entdeckt eine geheime Transaktion zwischen dem führenden Energiekonzern Portugals und Marokko.