Gemeindebücherei (Kirchheim)

Lieben und Leiden – neue Taschenbücher

Erfasst von: Hörer-Müller, Angelika (08.06.2020)

Sophias Hoffnung von Corina Bomann

Als die Studentin Sophia 1926 von ihrem Professor schwanger wird, sagt er sich von ihr los. Von ihren Eltern ebenfalls verstoßen, flüchtet sie nach Paris zu einer Freundin. Dort begegnet sie Helena Rubinstein - und wird in ihr Schönheits-Imperium eingeladen ... Die Farben der Schönheit, Teil 1.

 

Die Liebesbriefe von Montmartre  von Nicolas Barreau

Julien verspricht seiner todkranken Frau Hélène, ihr nach ihrem Tod Briefe zu schreiben, um wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Doch eines Tages verschwinden die Briefe aus dem geheimen Fach in der Engelsstatue auf ihrem Grab. An ihrer Statt findet Julien kleine "Geschenke".

 

Zweimal im Leben von Clare Empson

Catherine und Lucian - das ist die eine, einmalige große Liebe. Und doch soll sie nicht für immer sein. Ein Vertrauensbruch bringt sie auseinander, Catherine heiratet, bekommt Kinder. Dann, 15 Jahre später, steht Lucian plötzlich wieder vor ihr. Und diese Begegnung mündet in eine Katastrophe.

 

Wo das Glück zu Hause ist von Jenny Colgan

Als die Bibliothek geschlossen wird, organisiert sich Nina einen Bücherbus und fährt damit durch die schottischen Highlands, um ihren Kundinnen Lesestoff gegen Liebeskummer oder Trübsal zu bringen. Dabei stellt sie fest, dass ein Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in Romanen.

 

Wo wir uns finden von Nicholas Sparks

Tru Walls fliegt im Jahr 1990 von Simbabwe in die USA, um seinen biologischen Vater vor dessen Tod noch kennenzulernen. Kaum angekommen begegnet er Hope, deren Vater ebenfalls im Sterben liegt und die in einer Sinnkrise steckt. Sie verlieben sich auf Anhieb, doch das Schicksal trennt sie wieder.

 

Ein Sonnenstrahl im Regen von Devney Perry

Poppy hat ihren Mann Jamie verloren und versucht nun, sein Erbe anzutreten. Sie arbeitet eine To-do-Liste ab, die Jamie sich selbst auferlegt hatte. Dabei trifft sie Cole wieder, den Officer, der ihr damals die Nachricht von Jamies Tod übermittelt hatte. Poppy kommt in ein Wechselbad der Gefühle.

 

Wiedersehen in der kleinen Inselbuchhandlung von Janne Mommsen

Nach 20 Jahren kehrt der Krimiautor Hauke für eine Romanlesung zurück auf seine heimatliche Nordseeinsel. Zu seiner Überraschung sitzen Nicole, Kai und Wiebke im Zuschauerraum. Die vier waren bis zum Abitur beste Freunde, trennten sich aber nicht im Guten. Kann ihre Freundschaft wieder aufleben?