Rubrikenübersicht > Stadt Bönnigheim > DRK (Bönnigheim) > Förderung durch die Bürgerstiftung: Anschaffung einer Übungspuppe

DRK (Bönnigheim)

Förderung durch die Bürgerstiftung: Anschaffung einer Übungspuppe

Erfasst von: Kübler, Jens (21.06.2020)

Eine erfreuliche Nachricht erreichte unseren DRK Ortsverein vor wenigen Tagen.

Die Bürgerstiftung Bönnigheim fördert die Anschaffung unserer neuen Übungspuppe (Gesamtkosten 2650€) mit einem Zuschuss von 750,00€.

 

Wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken!

 

 

Mit der neuen Übungspuppe können wir nun vollumfänglich die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) üben und trainieren. Vollumfänglich bedeutet, dass wir mit einer solchen Übungspuppe nun auch erweiterte Reanimationsmaßnahmen wie das Training des Airway-Managment (Beatmung mithilfe von z.B. Larynxtubus, Endotrachealtubus, Beutel-Masken-Beatmung, Guedel-Tubus) durchführen können. Dies war mit unseren bisherigen Übungspuppen (bereits über 20 Jahre alt !!!) nicht mehr möglich.


An der Übungspuppe können wir nun bei den Erste-Hilfe-Kursen besser und deutlicher die Herz-Lungen-Wiederbelebung demonstrieren.

 

Sie wollen uns auch mit einer Spende unterstützen?

 

Da unser DRK Ortsverein für die Beschaffung und Instandsetzung von Rettungsmaterial, Fahrzeugen, Übungsequipment, Kleidung usw. zu 100% selbst aufkommen muss, sind wir gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit auf Unterstützungen angewiesen.
 
Schon mit einer kleinen Spende können Sie uns helfen, damit wir unseren Mitmenschen helfen können:

 

DRK Ortsverein Bönnigheim
IBAN: DE11604914300460207008
BIC: GENODES1VBB
Verwendungszweck: Spende DRK Ortsverein Bönnigheim

 

Gerne lassen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!