Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Hurra, hurra, der KSV ist (wieder) da

Erfasst von: Hennig, Stephan (05.07.2020)

Nachdem der gesamte Sportbetrieb auch beim KSV Kirchheim durch die Corona Pandemie zum Erliegen gekommen war, sind wir sehr froh, dass es nun im Zuge der Lockerungen wieder möglich ist gemeinsam unseren Sport durchzuführen.

Anfang Juni machte die ABBA Gymnastik zusammen mit den aktiven Ringern und der Ringerin Pia den Anfang. Die Gemeinde Kirchheim hatte im Vorfeld mit allen Vereinen die Rahmenbedingungen besprochen und so stand am Donnerstagabend einem Training nichts mehr im Wege.

 

Unter Anleitung von Trainerin Susanne Hartmann freuten sich alle über die Bewegung der eingerosteten Knochen und am nächsten Tag über den dazugehörenden Muskelkater. Der Anfang war gemacht und seither sind die Gruppen aktiv am Werk.

Nun hat es zum 1. Juli weitere Lockerungen gegeben und so ist es auch wieder möglich auf der Matte im Eins-gegen-Eins aktiv zu sein. Daher hat sich das Jugendteam des KSV dazu entschieden, auch mit dem Jugendtraining zu beginnen.

Ab dem kommenden Donnerstag werden sowohl die Kleinsten im Ringergarten, als auch die Größeren ins Training einsteigen.

Hier ein Überblick über die Trainingszeiten in der Schulsporthalle bis zu den Sommerferien:

 

Ringergarten (3- 6 Jahre): Donnerstag 17 - 18 Uhr

 

Jugendtraining (ab 6 Jahre): Donnerstag 18 - 19:30 Uhr

 

Ringertraining Aktive: Dienstag und Donnerstag 19:30 - 21:30 Uhr

                                       (großes Hallenteil)

 

ABBA Gymnastik: Donnerstag 20 - 21:15 Uhr

                                (kleines Hallenteil)

 

 

Wir freuen uns auf alle, die Lust haben mit uns Sport zu treiben.