Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > LEA - Ludwigsburger Energieagentur e.V.

ARCHIV: Gemeinsame Bekanntmachungen

LEA - Ludwigsburger Energieagentur e.V.

Erfasst von: Perovic, Ivana (08.10.2020)

Den eigenen Stromverbrauch analysieren

Strommessgeräte kostenlos ausleihen!

 

Viele Geräte stehen allzeit bereit für ihren Einsatz im Haushalt, auch wenn sie nur zeitweise genutzt werden. Elektrogeräte wie Computer und Fernseher, Haushaltsgeräte und Lampen haben oft eines gemeinsam: Sie verbrauchen in vielen Fällen auch dann Energie, wenn sie ihre eigentliche Funktion nicht erfüllen. Sie stehen im sogenannten Standby-Modus.

 

Laut den Energieberatern der Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA) verursacht diese unnötige Energievergeudung in deutschen Privathaushalten und Büros jährlich Kosten in Milliardenhöhe und die meisten von uns sind dabei. Was da zusätzlich an Stromverbrauch und Energiekosten zusammenkommt, muss aber kein Geheimnis bleiben. Hierfür gibt es Messgeräte, die einfach zwischen Steckdose und den jeweiligen Gerätestecker kommen und so die Verbräuche messen können. Neben den Energiekosten durch Leerläufe können mit der Technik z.B. auch die Stromkosten eines Kühlschranks berechnet werden.

 

Das Umweltbundesamt (UBA), gemeinsam mit der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz stellt in vielen öffentlichen Bibliotheken Energiekostenmessgeräte zum kostenlosen Ausleihen zur Verfügung.
Welche Bibliotheken im Kreis Ludwigsburg dabei sind, finden Sie unter:
http://www.no-energy.de/html/ausleihen.php

 

Und nicht nur im Haushalt, sondern auch bei Gebäuden steckt viel Potenzial für Energieeinsparungen. Die Energieagentur bietet für alle Fragen rund um Energie und Klimaschutz regelmäßige Beratungstermine an. Diese (telefonisch stattfindende) Erstberatung ist für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bönnigheim, der Gemeinde Erligheim und der Gemeinde Kirchheim kostenlos. Termine können bei der LEA unter der Tel.-Nr. 07141 / 688 93-0 vereinbart werden.