Gemeindebücherei (Kirchheim)

Geschichte hautnah erleben – Neue historische Romane

Erfasst von: Hörer-Müller, Angelika (19.10.2020)

Alles, was das Herz begehrt von  Stephanie Schuster

Luise Dahlmann träumt 1953 von ihrem eigenen Lebensmittelgeschäft, während auch die Arztgattin Annabel von Thaler, die junge Lernschwester Helga Knaup und die geflüchtete Schlesierin Marie Wagner in den Wirtschaftswunderjahren ihr Glück suchen ... Die Wunderfrauen, Band 1.

 

Schicksalssterne von  Sarah Lark

Der schmucke Kavallerist Julius von Gerstorf heiratet die kluge Bankierstochter Mia Gutermann und zieht mir ihr nach Neuseeland, wo sie ein Gestüt aufziehen wollen. Beim Ausbruch des 1. Weltkriegs werden sie getrennt voneinander interniert und beide erleben großes Leid ...

 

Der Morgen einer neuen Zeit von Ken Follett

An einem Sommertag AD 997 muss Bootsbauersohn Edgar erleben, wie sein Dorf von Wikingern überfallen und viele getötet werden. Im kleinen Ort Dreng's Ferry versucht seine Familie einen Neubeginn. Dramatische Jahre warten auf sie und eine normannische Grafentochter. Prequel zu "Die Säulen der Erde".

 

Die Saga von Vinland von Iny Lorentz

Als sein Putsch misslingt, den norwegischen Thron zu erringen, flieht Jarl Eyvind nach Island und von dort weiter nach Vinland. Seine Gefangenen, die er mitführt, sind die norwegische Fürstentochter Sigrid und die sächsischen Edelleute Andreas und Ailmar. Werden sie ihre Heimat jemals wiedersehen?

 

Träume und Wagnis (Oktoberfest 1900) von  Petra Grill

München, 1900. Colina ist vom Schankmädchen zur Gouvernante aufgestiegen. Jetzt betreut sie Clara, die eigensinnige Tochter des Brauereimagnaten Prank. Dieser plant, Clara zu verheiraten, um seine Macht zu stärken. Clara läuft von zu Hause weg, gemeinsam mit Colina such sie nach ihrem Glück.

 

Unruhige Zeiten von  Florian Busch

Die Porzellanfabrik-Erbin Gräfin Thyra unternimmt 1866 hochschwanger eine riskante Reise. Pferdeknecht Wilhelm kann das Unheil nicht abwenden, Thyra stirbt bei einem Erdrutsch, Wilhelm kehrt allein zurück und wird vom Graf verstoßen. Doch das Kind, Sophie, überlebt ... Die Porzellan-Erbin, Band 1.

 

Dieser weite Weg von  Isabel  Allende

Die katalanische Familie Dalmau wird vom spanischen Bürgerkrieg besonders getroffen. Nur der junge Arzt Víctor und seine schwangere Schwägerin Roser, eine Pianistin, bleiben am Leben und fliehen in letzter Minute nach Chile. Als ein gemeinsames Glück möglich scheint, zieht eine neue Katastrophe auf.