ARCHIV: SKV Kinder- und Jugendturnen

Lauter Treppenplätze beim virtuellen TuJu-Cup

Erfasst von: Stengel, Corinna (08.11.2020)

Am 17.10. hätte der TuJu-Cup des Turngaus als einziger Wettkampf im Geräteturnen stattfinden sollen, unter einem sehr strengen Hygienekonzept. Als dann die Coronazahlen nach oben schnellten, wurde der TuJu-Cup als herkömmlicher Wettkampf kurzfristig abgesagt und durch einen virtuellen Wettkampf ersetzt. Alle teilnehmenden Vereine sollten ihre Turner filmen und die Videos dann zur Wertung einsenden. Begeistert waren unsere Turner und Turnerinnen nicht, aber für uns war das Ehrensache: Erst ausprobieren, dann meckern. Leider haben am Ende außer dem SKV nur noch der TV Marbach und der TV Sersheim an diesem virtuellen TuJu-Cup teilgenommen. Beides sind große Turnvereine und viele Liga-Turnerinnen drängten in diesen Wettkampf, da es sonst keine Wettkampfangebote gab. Der SKV hatte also sehr harte Konkurrenz.

Absolut gesehen haben unsere Teilnehmer hervorragende Übungen in den Videos gezeigt und die Treppenplätze sind voll gerechtfertigt. Dennoch hinter unseren Mannschaften kamen leider keine Plätze mehr was vor allem in den jüngeren Altersklassen sehr untypisch ist, wo wir sonst auch schon Spitzenplätze belegten aber dann noch viele Mannschaften hinter uns hatten, die diesmal leider nicht teilnahmen. Dennoch freuen wir uns über so viele Treppenplätze:

3. Platz in der weiblichen Jugend E mit Charlotte Cantarutti, Emma Frintz, Melia Munkácsi und Mona Kopf.
2. Platz in der weiblichen Jugend D mit Felia Dziewior, Iona Ohlhafer, Mia Schleicher, Mertha Raducki und Charlotta Thiel.
4. Platz in der weiblichen Jugend B+ mit Elyssia Brose, Lena Krapf und Chiara Düx.
1. Platz in der männlichen Jugnd D mit Luca Düx, Mario Schorn, Benjamin Cantarutti und Finn Exner.

Hervorzuheben sind noch zwei Spitzenplätze in der Einzelwertung:
3. Platz in der weiblichen Jugend D (mit 8 Teilnehmerinnen): Felia Dziewior.
3. Platz in der weiblichen Jugend B+ (mit 15 Teilnehmerinnen): Chiara Düx.

 

Tuju