Bücherei

Abschied!

Erfasst von: Dziewior, Isabella (13.11.2020)

Liebe Leserinnen und Leser der Ortsbücherei,

 

alles hat einmal ein Ende, sogar meine Zeit als Büchereileiterin in Erligheim.

Seit September 1989 ist mir die Bücherei anvertraut, jetzt gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach 31 Jahren, während derer mir Erligheim, seine Einwohner und die Bücherei sehr ans Herz gewachsen sind, in den Ruhestand und übergebe das Zepter an meine Nachfolgerin Frau Renate Stahl, die Ihnen allen bestens aus dem Einwohnermeldeamt bekannt ist. Mein letzter Tag in der Bücherei ist der 27.11. 2020.

Es hat sich ergeben, dass mein Weggang mit einer Umstrukturierung und digitalen Umstellung zusammenfällt (es gibt eben jetzt Fördergelder für Digitalisierung in Büchereien, um die wir uns bemühen). Der Bestand für Kinder wird erweitert und der für Erwachsene reduziert. Durch eine Kooperation mit der Kreisergänzungsbücherei wird es aber eine Blockausleihe im Bereich der schönen Literatur geben, so dass Sie trotzdem immer wieder neue Romane vorfinden werden. Seien Sie gespannt, wie gut „neue Besen“ kehren werden!

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Treue, nette Gespräche und viel Unterstützung und bitte bringen Sie Frau Stahl ebendies auch entgegen.

Bleibt mir noch eines zu wünschen in diesen nahezu unerträglichen Zeiten:

Bitte bleiben Sie optimistisch und gesund!

Ihre Ingrid Ruff

Artikelübersicht
  • Abschied!