Nachrichten, Veranstaltungen, Hinweise, Aufrufe

Der Gemeindevollzugsdienst stellt sich vor

Erfasst von: Grieb, Petra (13.11.2020)

Nachdem Herr Senat Mehmedovic bereits am 1.4.2020 seine Stelle im Gemeindevollzugsdienst angetreten hat, begrüßen wir nun Herr Michael Creter in unserem Team. Herr Creter hat seine Stelle zum 1.9.2020 bei der Gemeinde angetreten.

Im Rahmen ihrer Aufgaben haben sie die Stellung von Polizeibeamten §80 PolG BW und haben damit die gleichen Rechte und Pflichten, bis hin zur Anwendung von unmittelbarem Zwang. Der Aufgabenkatalog für den Gemeindevollzugsdienst ergibt sich aus §31 DVO PolG BW.

 

 

Unter anderem sind Herr Creter (Bild links) und Herr Mehmedovic (Bild rechts) für folgende Aufgaben zuständig:

Vollzug von Gemeindesatzungen und Polizeiverordnungen der Orts- und Kreispolizeibehörde, Im Straßenverkehrsrecht (Überwachung Ruhender Verkehr, Durchfahrtsverbote, Überwachung der Termine zur HU/AU, Schulwegkontrollen), Vollzug der Vorschriften über das Meldewesen, Sondernutzung an öffentlichen Straßen, Umweltschutz ( Ablagern von Abfällen), Feldschutz, Schutz von öffentlichen Grünanlagen und Kinderspielplätzen, Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, Gesundheitsschutz, Jugendschutz, Präsenzstreifen, Ermittlungstätigkeiten für eigene und fremde Behörden.

 

Sie erreichen die beiden entweder unter der Telefonnummer 8955-27 oder per Mail unter: creter@krichheim-n.de. bzw. mehmedovic@kirchheim-n.de.