Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Regionalentwicklung-Neckarschleifen

ARCHIV: Gemeinsame Bekanntmachungen

Regionalentwicklung-Neckarschleifen

Erfasst von: Goldmann, Martina (23.03.2021)

 

Zweiter Projektaufruf 2021
für Kleinprojekte zum Erhalt des Steillagenweinbaus
und der Weinkulturlandschaft

 

Der neu gegründete Verein Regionalentwicklung Neckarschleifen hat sich zur Aufgabe gemacht, den Steillagenweinbau zu fördern und den Erhalt der Weinkulturlandschaft zu unterstützen. Dazu fördert der Verein Projekte, die in den Kommunen des ILE Neckarschleifen liegen und diesem Zweck dienen. Die beteiligten Kommunen dabei sind Benningen a.N., Besigheim, Bönnigheim, Freiberg a.N., Gemmrigheim, Hessigheim, Ingersheim, Kirchheim a.N., Lauffen a.N., Mundelsheim und Walheim.

Bewerben können sich juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts (Kommunen, Kirchen, Unternehmen, Vereine, Verbände) und natürliche Personen und Personengesellschaften (Privatpersonen, GbR, KG, Landwirte). Die Investition muss innerhalb der Gemarkung dieser Kommunen umgesetzt werden.

Das Projekt muss mit einem Nettobetrag zwischen 2.500 € und 20.000 € umzusetzen sein und kann dann mit einem signifikanten Beitrag von 80 % Zuschuss gefördert werden.

Insgesamt stehen für 2021 noch Mittel in Höhe von 86.000 € zur Verfügung. Die Projektideen werden zur Auswahl nach einem Kriterienkatalog bewertet. Die Auswahlentscheidung findet voraussichtlich Anfang Juni 2021 statt.

Die Anträge sind bis zum 03.05.2021 bei der Geschäftsstelle des Vereins Regionalentwicklung Neckarschleifen (beim Landratsamt Ludwigsburg), Hindenburgstr. 40, 71638 Ludwigsburg einzureichen.

Weitere Informationen inkl. der Antragsunterlagen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Ludwigsburg (https://bit.ly/3noHZuv).


Gerne können Sie Ihre Projektideen und Fragen vorab mit der Geschäftsstelle besprechen, ob und wie ein Antrag für Sie in Frage kommt.  

 

E-Mail: Regionalentwicklung-Neckarschleifen@landkreis-ludwigsburg.de