Rubrikenübersicht > Stadt Bönnigheim > Jugendarbeit > Schulsozialarbeit > "Lebenskunst – Fit für die Zukunft“ – Die Jugendwoche kommt nach Bönnigheim

Schulsozialarbeit

"Lebenskunst – Fit für die Zukunft“ – Die Jugendwoche kommt nach Bönnigheim

Erfasst von: Mickler, Lea (04.10.2021)

Auch 2021 kommt die Jugendwoche nach Bönnigheim. Sie wird von der Kreisjugendpflege Ludwigsburg in Kooperation mit dem Kreisverband der Jugendzentren Ludwigsburg e.V. organisiert. 

Die offene Jugendarbeit in Bönnigheim unter der Leitung von Julia Krämer und die Schulsoziarbeiten am Schulzentrum, vertreten durch Lea Mickler und Jennifer Rau, nehmen dieses Jahr ebenfalls wieder an der Jugendwoche teil. Vier Angebote kommen vom 25.-29.10. an die Schulen und ins Jugendhaus. Am 26.10. wird Clemens Bettels mit einem Workshop zum Umgang mit eigenen und fremden Aggressionen im Jugendhaus sein. Am 28.10. erfreut Clown Clip die Kinder der Klassen 3 bis 6 mit einem Workshop zu Zirkustechniken. Ende November kommt Uschi Daub  mit einem Angebot für Mädchen ins Jugendhaus, rund um die Themen Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Deeskalation. Außerdem wird in einem ehrenamtlichen Einsatz der Garten des Jugendhauses fit für die zukünftige Nutzung gemacht.

Die Angebote sind für die Teilnehmer*innen kostenlos.

Bei allen Angeboten gilt die 3G-Regel und die Maskenpflicht.

Der Schülerausweis gilt als Testnachweis.

Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bei Jule im Jugendhaus oder Frau Mickler/Frau Rau an. Anmeldungen gibt es ab nächster Woche auch über eure Klassenlehrer*innen.

 

Für weitere Informationen und Anmeldungen:

Julia Krämer     julia.kraemer@djhn.de

Lea Mickler     lea.mickler@djhn.de              

Artikelübersicht
  • "Lebenskunst – Fit für die Zukunft“ – Die Jugendwoche kommt nach Bönnigheim