Touristik, Museen (Bönnigheim)

Schwäbisches Schnapsmuseum

Erfasst von: Potthoff, Karin (20.06.2022)

„Bitte recht freundlich – glotz ned so bled!“

Sonderausstellung zur Fotografiegeschichte

 

In unserer Ausstellung finden Sie einige historische Aufnahmen von Bönnigheim und Umgebung. Zu den ältesten Fotographien aus der Region zählt eine Aufnahme vom Kloster Maulbronn von 1865. Sie stammt von Jakob August Lorent (1813 – 1884). Dieser reiste bereits im Jahr 1842 durch Ägypten und Kleinasien. Von 1865 bis 1869 war er in Württemberg unterwegs und machte dabei die Aufnahme im Kloster Maulbronn. Die historische Aufnahme ist eine Leihgabe des Maulbronner Stadtarchivs. Zu sehen ist das Brunnenhaus mit seinem kühlenden Nass. Ebenfalls angenehme Temperaturen sind in unserem Museum im Alten Steinhaus.

 


geöffnet sonntags von 14 – 17 Uhr