Rubriken├╝bersicht > Gemeinsame Bekanntmachungen > Parteien > CDU > Jetzt Wasserstoffnetze bauen

CDU

Jetzt Wasserstoffnetze bauen

Erfasst von: Bosbach, Matthias (04.09.2022)

Die Bundesregierung muss endlich handeln und schleunigst Wasserstoffnetze bauen.

Das fordert der CDU-Bundestagsabgeordnete für die Neckar-Zaber-Region, Fabian Gramling. „Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren. Wir müssen uns endlich in Deutschland von unserer Bedenken-first-Mentalität verabschieden und schleunigst Wasserstoffnetze bauen, um unseren Wohlstand zu sichern und den Klimaschutz spürbar voranzubringen“, kommentierte Gramling den Wasserstoffbericht der Fernleitungsnetzbetreiber, der heute von der Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas (FNB Gas) veröffentlicht wurde.

Denn als Berichterstatter für Versorgungssicherheit verantwortet Gramling in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion auch das Thema Wasserstoff. Baden-Württemberg hat genauso wie Bayern bekanntlich keinen Zugang zur Küste und ist auf die Versorgung über Pipelines angewiesen.

Diese wird es aber 2025, wenn die Wasserstofftanker aus Kanada in Deutschland anlanden, noch nicht geben.