Historische Gesellschaft Bönnigheim

Tag des offenen Denkmals

Erfasst von: Potthoff, Karin (12.09.2022)

Schleifmühle traf auf großes Interesse

Am Tag des offenen Denkmals war die Hohensteiner Schleifmühle Seybold für Besucher geöffnet.

Ca. 200 interessierte Gäste von nah und fern nahmen die Gelegenheit wahr, einen Blick hinter die Mauern zu werfen. Messerschmiedemeister Werner Seybold demonstrierte die Technik des Nassschleifens mit den Sandsteinschleifsteinen. Daniel Seybold gab viele Erläuterungen zur Geschichte der Schleifmühle, welche 1534 zum ersten Mal erwähnt wurde. Die Besucher waren erstaunt über die komplett erhaltene Einrichtung von 1919. Das Gebäude mit der Einrichtung konnte nur durch das Engagement von Silke und Daniel Seybold erhalten werden.

Schleifmühle 11.9.22

Daniel Seybold gab den vielen Besuchern einen Einblick in die lange Geschichte der Schleifmühle Seybold und in die alten Techniken.  Foto Kurt Sartorius

Artikelübersicht
  • Tag des offenen Denkmals