Kraftsportverein Kirchheim e. V.

www.ksv-kirchheim.de

Thimea und Linus Richter erfolgreich

Erfasst von: Hennig, Stephan (21.11.2022)

 

Beim Sieg des KSV Lauffen bei der Zweitvertretung des VfL Obereisesheim konnte Linus Richter seinen zweiten Sieg erringen. Gegen Elcin Askarov war Linus jederzeit der aktivere Ringer und beherrschte seinen Gegner. Am Ende stand ein 6:1 Punktsieg, welcher 2 Mannschaftspunkte zum 26:21 Sieg beisteuerte.

Unglücklich verlor Maximilian Hennig sein Duell gegen Ahmadzai Gulabzada. In der ersten Runde hatte er nach Ansicht vieler Zuschauer seinen Gegner mehrfach auf die Schultern gezwungen, doch der Kampfrichter sah dies anders und so stand am Ende eine 3:8 Punktniederlage. 

 

In einem Freundschaftskampf für Jugendringerinnen und -ringer konnte Thimea Richter einen schnellen Schultersieg gegen einen jungen Athleten des VfL erzielen. 

So gab es an diesem Tag doppelten Grund zu jubeln im Hause Richter.